Familienporträt zu Prinz Charles' Geburtstag: Verbindung zu dieser Aufnahme von Lady Diana und Prinz William

Das Geburtstagsportrait von Prinz Charles ist nicht nur ein schönes Familienbild, sondern beinhaltet auch eine Verbindung zu Prinz Williams Kindheit sowie Erinnerungen an Lady Diana

Lady Diana, Prinz William

Anlässlich des 70. Geburtstags von Prinz Charles, fand sich sein engster Familienkreis zu einem Portrait-Shooting zusammen. Fröhlich posieren die Royals für die Kamera, zeigen sich bestens gelaunt im Palastgarten. Vor allem ein Mitglied der Familie sorgt für Aufsehen: Prinz Louis, sechs Monate.

Neue Aufnahme von Prinz Louis

Prinz Louis erinnert mit seinem Outfit an seinen Vater, Prinz William. Ein ähnliches Ensemble trug der Thronfolger bereits im Jahre 1983.

Den jüngsten Spross von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, bekam die Öffentlichkeit noch nicht allzu oft zu Gesicht. Lediglich Stunden nach seiner Geburt und zu seiner Taufe, konnten die Fans der britischen Königsfamilie einen Blick auf den kleinen Prinzen werfen. Umso größer die Freude, als man Louis auf den offiziellen Fotos zum 70. Geburtstag seines Großvaters entdeckte.

Adieu, Monsieur Karl!

Das sind die emotionalsten Momente seiner letzten Chanel-Show

Chanel Show mit Penelope Cruz
Ein kleiner Gruß an Karl: Hollywoodstar Penélope Cruz lief mit einer weißen Rose über den Catwalk.
©Gala

Inspiration: Prinz William und Lady Diana (†)

Lady Diana, Prinz William

Was die Aufnahme noch niedlicher macht: Für Louis' Outfit etwas in Hellblau und Weiß aus der spanischen Designer-Boutique "La Coqueta" (rund 82 Euro) zu wählen, wurde von seinem Vater inspiriert. Denn auch Prinz William war im gleichen Alter bereits in einem ähnlichen Ensemble zu sehen. Auf dem Arm von Lady Diana (†36) lachte William im Februar 1983 herzlich in die Kamera. Sein weißes T-Shirt ist, ähnlich wie bei Louis, mit einer hellblauen Stickerei im Brustbereich verziert. Diana kombinierte das Oberteil mit einer kurzen weißen Hose, was ihr Kate und William für das jüngste Shooting gleich taten. Der einzige Unterschied: Während Louis auf dem Portrait weiße Socken trägt, war William vor 35 Jahren barfuß. 

Der Verlobungsring als emotionale Erinnerung

Eine weitere Ähnlichkeit der beiden Aufnahmen: der Verlobungsring von Diana. Den aus einem Saphir und Diamanten bestehende Ring überreichte Prinz William seiner Kate im Jahre 2010 und erinnerte dabei in besonderer Weise an seine Mutter. Herzogin Catherine hält ihn seitdem in Ehren, seit der Verlobung hat man sie kaum ohne den blauen Ring ihrer verstorbenen Schwiegermutter gesehen. Auch auf dem Portrait zu Prinz Charles Geburtstag kann sie somit eine schöne Hommage an Lady Diana unterbringen.

Royales Style-Duell

Catherine vs. Diana

In einer fließenden, weißen One-Shoulder-Robe von Alexander McQueen verzaubert Herzogin Catherine bei der Verleihung der BAFTAs in London. Ein sentimentales Detail ihres Looks zieht jedoch alle Blicke auf sich.
Auch Prinzessin Diana zog bei einem Gala-Dinner in Washington alle Blicke auf sich. Genau wie Herzogin Catherine 34 Jahre später, trägt sie glitzernde Pumps dazu. 
Sie trägt funkelnde Ohrringe mit einer hängenden Perle, die aus der Schmucksammlung der verstorbenen Prinzessin Diana stammen. 
Prinz Williams Mutter hatte diese oft getragen. Immer wieder sind sowohl Herzogin Catherine als auch Herzogin Meghan mit Schmuckstücken von Diana zu sehen. Es ist jedoch das erste Mal, dass Catherine dieses Paar trägt. 

58

Verwendete Quellen: Twitter, Instagram, Eigenrecherche

Themen

Erfahren Sie mehr: