Pippa Middleton: Brautjungfern-Kleid zum Nachshoppen

Knappe fünf Jahre nach der Traumhochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine bringt Alexander McQueen das ikonenhafte Brautjungern-Kleid von Pippa Middleton erneut auf den Markt - zum reduzierten Preis!

Pippa Middleton

Unsere Mode-Gebete wurden erhört! Das Londoner Luxuslabel Alexander McQueen bringt knapp fünf Jahre nach der royalen Traumhochzeit in England nochmal einmal ein kostengünstigeres Kleid auf den Markt, das dem von Pippa Middleton nachempfunden ist.

Ihren Auftritt als heiße Brautjunger sahen Millionen Fans auf der ganzen Welt. Im schmal geschnittenen, ihre tollen Kurven betonenden Kleid half die kleine Schwester von Herzogin Catherine der Braut aus dem Auto. Der "Po der Nation" ist seitdem in aller Munde und findet sich selbst immer mehr in den Klatschspalten wieder. 

Keine Knopfleiste, ein anderer Ausschnitt, aber eindeutig angelehnt an Pippa Middletons Brautjungfernkleid ist der neue Entwurf von Alexander McQueen.

Designermode für alle

Erstmals enterte der cremeweiße Entwurf im November 2011 die Geschäfte. Damals sollte das figurnahe Kleid noch knapp 2600 Euro kosten, nun liegt der Preis laut Medienberichten aus den USA sogar bei "nur" noch bei ca. 1400 Euro liegen.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

29. Januar 2019  Prinz William und Herzogin Catherine besuchen zur Einweihung eines Designmuseums das schottische Dundee. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Universität St. Andrews entfernt - dem Ort, an dem sie sich einst kennen und lieben lernten.
6. Januar 2019   Gut gelaunt machen sich Herzogin Catherine und Prinz William auf den Weg in die  Kirche St. Mary Magdalene in Sandringham. Dort findet der Gottesdienst zum Dreikönigstag statt.
14. Dezember 2018  Royale Fans freuen sich über ein neues Familienfoto von Herzogin Catherine, Prinz William und ihren Kids Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George. Die im Anwesen Anmer Hall aufgenommene Fotografie wird die Weihnachtskarte für dieses Jahr sein.
4. Dezember 2018  Weihnachtsstimmung verbreiten Herzogin Catherine  Prinz William im Kensington Palace: Dorthin haben sie die Kinder und Familienangehörigen von Soldaten der Royal Air Force Stützpunkte RAF Coningsby und RAF Marham, die sich zur Zeit und über die Festtage im Einsatz in Zypern befinden, zu einer Weihnachtsfeier eingeladen. Bestens gelaunt erscheint das Pärchen zur Feier. 

197

Pippa Middletons Original soll übrigens einen Preis von stolzen 26.000 Euro gehabt haben. McQueen-Chefdesignerin Sarah Burton musste sich laut "harpersbazaar.com" vertraglich verpflichten, weder Kates umwerfendes Brautkleid noch den Brautjungfern-Entwurf ihrer kleinen Schwester Pippa zu reproduzieren.

Damit dürfte die etwas cleanere Version, die nun bei Alexander McQueen zu kaufen ist, die größtmögliche Annäherung an das kultige Original sein.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema