Pippa Middleton: Brautjungfern-Kleid zum Nachshoppen

Knappe fünf Jahre nach der Traumhochzeit von Prinz William und Herzogin Catherine bringt Alexander McQueen das ikonenhafte Brautjungern-Kleid von Pippa Middleton erneut auf den Markt - zum reduzierten Preis!

Pippa Middleton

Unsere Mode-Gebete wurden erhört! Das Londoner Luxuslabel Alexander McQueen bringt knapp fünf Jahre nach der royalen Traumhochzeit in England nochmal einmal ein kostengünstigeres Kleid auf den Markt, das dem von Pippa Middleton nachempfunden ist.

Ihren Auftritt als heiße Brautjunger sahen Millionen Fans auf der ganzen Welt. Im schmal geschnittenen, ihre tollen Kurven betonenden Kleid half die kleine Schwester von Herzogin Catherine der Braut aus dem Auto. Der "Po der Nation" ist seitdem in aller Munde und findet sich selbst immer mehr in den Klatschspalten wieder. 

Keine Knopfleiste, ein anderer Ausschnitt, aber eindeutig angelehnt an Pippa Middletons Brautjungfernkleid ist der neue Entwurf von Alexander McQueen.

Designermode für alle

Erstmals enterte der cremeweiße Entwurf im November 2011 die Geschäfte. Damals sollte das figurnahe Kleid noch knapp 2600 Euro kosten, nun liegt der Preis laut Medienberichten aus den USA sogar bei "nur" noch bei ca. 1400 Euro liegen.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

19. Mai 2019  Und er kann schon laufen! Prinz Louis erkundet beim Besuch der Chelsea Flower Show den "Back to Nature"-Garten schon fast auf eigene Faust. Papa William passt aber natürlich auf.
19. Mai 2019  Und auch beim Schaukeln passt Prinz William auf seinen Jüngsten auf. Dem scheint der Spaß nämlich noch nicht ganz geheuer.
19. Mai 2019   Louis' Schwester Prinzessin Charlotte hingegen braucht keinen Halt beim Schaukeln mehr.
19.Mai 2019  Zwischendurch müssen Prinz George und Prinzessin Charlotte ihre royalen Füßchen natürlich im Gartenbach abgekühlen.

213

Pippa Middletons Original soll übrigens einen Preis von stolzen 26.000 Euro gehabt haben. McQueen-Chefdesignerin Sarah Burton musste sich laut "harpersbazaar.com" vertraglich verpflichten, weder Kates umwerfendes Brautkleid noch den Brautjungfern-Entwurf ihrer kleinen Schwester Pippa zu reproduzieren.

Damit dürfte die etwas cleanere Version, die nun bei Alexander McQueen zu kaufen ist, die größtmögliche Annäherung an das kultige Original sein.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema