Pietro Lombardi hat "etwas zu sagen": Klare Ansage

DSDS-Sieger Pietro Lombardi hat noch schnell vor Weihnachten ein Video für seine Fans gedreht, in denen er das vergangene Jahr Revue passieren lässt - eine klare Ansage hatte der Musiker auch

Was war das nur für ein Jahr für Pietro Lombardi, 24, und Sarah Lombardi, 24!?

Ein ständiges Auf und Ab der Gefühle und Beziehungsprobleme wurden in der Soap "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit" thematisiert. Dann soll Sarah mit ihrer Jugendliebe Michal bereits einen neuen Mann an ihrer Seite haben. Sogar von einer zweiten Schwangerschaft war die Rede. Und zwischen all dem Drama versuchen Sarah und Pietro alles, um für ihren einjährigen Sohn Alessio gute Eltern zu sein.

Klare Ansage von Pietro Lombardi

Nun ließ Pietro Lombardi auf seiner offiziellen Facebook-Seite das vergangene Jahr Revue passieren. "Jetzt ist 2016 bald zu Ende. Ich glaube, es war ein sehr sehr turbolentes Jahr. Es ist viel passiert - viele schöne Dinge und viele Dinge, die nicht so schön waren", erklärte er einleitend und spielte damit natürlich auf die Trennung von Sarah an.

Trennungen 2016

Bei diesen Promis zerbrach die Liebe

Trennungen 2016: Bei diesen Promis zerbrach die Liebe
Die Trennungen 2016
©Gala

Sarah und Pietro Lombardi

Sarah und Pietro Lombardi

"Ich habe einen Schwabbelbauch!"

Pietro Lombardi: So geht es weiter

Unterkriegen lässt sich der "DSDS"-Sieger trotzdem nicht. Den Kopf in den Sand stecken? Von wegen! Pietro sagt in dem Video ganz klar: "Das Leben muss weitergehen."

Pläne und Vorsätze für 2017

"Ich persönlich habe mir für 2017 sehr viel vorgenommen." Unter anderem möchte Pietro Lombardi seinen Körper wieder auf Vordermann bringen. "Ich hatte fast einen Sixpack gehabt, wirklich", erzählte er stolz und klagte daraufhin allerding, dass aus dem Traumkörper - bis jetzt - dann doch nichts wurde. Trennungskummer und Stress sorgten anscheinend dafür, dass er sein Programm "BodyChange" nicht weiter durchgezogen hat. In dem Video zeigt der Musiker zum Beweis sein kleines Bäuchlein. Pietros Plan: einen Waschbrettbauch im neuen Jahr zu bekommen! Aber vor allem: "Ich will mich in meinem Körper wieder wohlfühlen. Das ist sehr wichtig."

Durch dick und dünn

Stars in der Jojo-Falle

Im Jahr 2000 feiert Christina Aguilera mit Hits wie "Come on over Baby" und "I turn to you" weltweite Erfolge. Die zierliche Sängerin begeistert mit einer unfassbaren Stimme, die sie bislang auf acht Studioalben verewigt hat.
Zwölf Jahre später – im Jahr 2012 – hat sich Christina Aguilera sichtlich verändert. Ihre Waage zeigt rund 15 Kilo mehr an und sie verkündet, stolz auf ihre Rundungen zu sein.
Nur ein Jahr später, im November 2013, sorgt dieser Wow-Auftritt für Furore: Bei den American Music Awards präsentiert sich Christina Aguilera wieder schlank in einem hautengen Kleid mit sexy Cut-Outs.
Im Juni 2018 schnappt die gefährliche Jojo-Falle jedoch erneut zu: Christina Aguilera zeigt sich bei einem Konzert in New York wieder fülliger und versteckt ihre Rundungen unter einem weiten Pulli.

83

Sarah Lombardi

Jetzt spricht ihre Affäre Michal T.

Sarah Lombardi: Schwanger von Michal T.?
Themen

Erfahren Sie mehr: