VG-Wort Pixel

Peaches Geldof Stylish schwanger


It-Girl Peaches Geldof versteht es auch in ihrer zweiten Schwangerschaft, bezaubernde Outfits auszuwählen. Zur "London Fashion Week" kam sie in zarten Pastelltönen

Pixie Geldof schafft das, was sich viele Schwangere nicht im Traum vorstellen können: Sie wird immer schöner, während sie ihr zweites Kind erwartet. Zum Auftakt der Londoner Fashionweek am Samstag (16. Februar) kam sie zur Show von "PPQ" in einem schmalen, schwarzen Rollkragenkleid, einem dunkelblauen, kleinen Cardigan und einem babyblauen Mantel im Stil der Sechziger Jahre darüber. Dazu zeigte sie ihre ohnehin schlanken Beine mit den Tättowierungen, die silbernen "Brogues" waren stylishes und tragbares Schuhwerk dazu.

Die als It-Girl bekannte Tochter von Rock-Urgestein Bob Geldof verzauberte auch auf dem Weg zur Vivienne-Westwood-Red-Label-Show am Sonntag (17. Februar) mit ihrem frühlingshaften Outfit. Die leichte Bräune aus dem Urlaub mit ihrem Mann Thomas Cohen passte wunderbar dazu. Den roséfarbenen Mantel in Waffel-Piqué trug sie offen, damit der Babybauch im hellblauen Kleid seinen Platz hatte.

"Es ist verrückt, mein Körper ist immer noch schlank, aber ich habe diese große Bowling-Kugel auf meinem Bauch", erzählte sie vor der PPQ-Show, wie die Website "dailymail.co.uk" berichtet. "Ich finde es nicht schwierig und trage keine ausgesprochene Umstandsmode. Ich trage Leggings für Schwangere, aber sonst kaufe ich die Kleidung einfach eine Nummer größer."

Natürlich achtet Mode-Fan Peaches noch auf lustige Accessoires wie die cremefarbene Handtasche in Form eines gefalteten Papierschiffes. Einmal Fashion-Fan, immer Fashion-Fan.



Mehr zum Thema


Gala entdecken