Paula Beer: Look des Tages

Schauspielerin Paula Beer legte bei der Berliner Premiere von "Werk ohne Autor" einen eleganten Auftritt im dunkelroten Samtkleid hin.

Ein rotes Kleid als Eyecatcher: Paula Beer

Eine perfekte Wahl: Bei der Deutschlandpremiere ihres neuen Films "Werk ohne Autor" in Berlin zog (23, "Bad Banks") alle Blicke auf sich. Die Schauspielerin trug ein Kleid in dunkelrotem Samt. Die Robe reichte ihr bis zu den Knöcheln und bestach durch leichte Flügel-Ärmel sowie einen hohen U-Boot-Ausschnitt. Der auffällige Samt-Stoff, der an der Taille leicht abgesetzt war, umspielte locker fließend die zarte Figur der 23-Jährigen.

Zu dem Kleid kombinierte Beer eine kleine, silberfarbene Clutch. Beim Schmuck verzichtete sie auf pompöse Details und entschied sich lediglich für klassische, silberfarbene Creolen und Armreife. Den Beerenton des Kleides nahm die Schauspielerin mit einem Lippenstift zusätzlich auf, ansonsten war das Make-up dezent gehalten. Offene Pumps, ebenfalls farblich passend zum Kleid, komplettierten das Outfit. "Werk ohne Autor" startet am 3. Oktober in den deutschen Kinos.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche