Provokantes Posting : Fordert Paris Hilton Kim Kardashian etwa zum Battle auf?

Von der besten Freundin zur Fremden. Kim Kardashian und Paris Hilton haben sich heute nichts mehr zu sagen. Doch auf Instagram startet die Hotel-Erbin nun eine provokante Kontaktaufnahme 

Kim Kardashian, Paris Hilton.

Kaum zu glauben: Zu Zeiten als Kim Kardashian und Paris Hilton noch beste Freundinnen waren, galt Kim immer als Anhängsel der Hotel-Erbin und wurde von der Öffentlichkeit nur als "Die Freundin von" wahrgenommen.

Heute hat sich das Blatt gewendet - Kim ist berühmter denn je und zwischen Paris und ihr herrschen eisige Zeiten. 

Das jüngste Instagram-Foto von Paris könnte zum Eklat der Beiden führen

Eine öffentliche Schlammschlacht der Beiden gab es bisher nicht - noch nicht. Denn Paris postet kürzlich ein Foto auf Instagram, das ihrer ehemalig besten Freundin so gar nicht gefallen dürfte. Es zeigt Paris nackt in einer aus Rosen gebetteten Kulisse. Warum Kim sauer sein dürfte, lässt sich erst erkennen, wenn man einen genaueren Blick auf ihren Feed wirft. Denn auch hier gibt es ein Foto, auf dem Kim in ähnlicher Kulisse - in Blumen gebettet - und halbnackt posiert. Böse Zungen könnten von einer "Kopie" von Kims aktuellem Foto sprechen. 

Paris eröffnet das Bilder-Battle

Doch schaut man genauer hin, lässt sich erkennen, dass es sich um ein "Throwback", also sozusagen um einen Rückblick, von Paris handelt. Heißt, Paris Hilton hat ihr Blumen-Foto zwar als Antwort auf Kims Blumenfoto gepostet, Paris' Bild ist aber demnach älter und somit keine Kopie. Doch natürlich kann man sich fragen, warum Paris gerade jetzt die Bilder aus dem letzten Jahr posten muss - vielleicht um ein direktes Battle zu eröffnen und Kim zu provozieren?  

Die Reaktion der Instagram Community

Sowohl die Follower von Paris, als auch die von Kim sind auf das Bilder-Battle von Paris aufmerksam geworden. Die Reaktionen sind sehr unterschiedlich. Ein Paris-Anhänger schreibt: "Copy Cat Kim?" und verlinkt sogar provokativ die hübsche Brünette. Ein Kim-Anhänger kontert: "Paris postet das Bild doch jetzt nur, weil Kim es gepostet hat - Nachmacherin!" 

Die Follower sind schon jetzt in einer hitzigen Diskussion. Kim jedoch hat sich zu dem vermeintlichen Foto-Battle noch nicht geäußert. Vielleicht lässt sie in diesem Fall auch einfach nur Zahlen sprechen. Denn mit rund drei Millionen mehr Likes scheint ihr Blumen-Foto eindeutig besser anzukommen, als das ihrer ehemaligen besten Freundin. 

Star-Freundschaften

Diese Promis sind unzertrennlich

"Mein Leben änderte sich für immer, als ich Laura Dern am Set von "WILD" kennenlernte. Jeden Tag macht sie mein Leben besser mit ihrer brillanten Arbeit und ihrer aufrichtigen Freundschaft. Plus, sie bringt mich zum Lachen ... sehr oft!", postet Schauspielerin Reese Witherspoon (links) emotional. Da nennen wir mal eine gute Freundin!
Every Brownie needs a Blondie. Dieser Spruch scheint auch bei Poppy Delevingne und Alexa Chung Programm zu sein. Die britischen It-Girls verbindet nicht nur die gemeinsame Liebe zu Mode, sondern auch eine jahrelange Freundschaft - lange Partynächte und gemeinsame Reisen inklusive. Ein niedlicher Fun Fact: Alexa nennt ihre beste Freundin liebevoll Pops.  
Kate Hudson und Liv Tyler   Diese zwei Darsteller-Schönheiten verbindet eine jahrelange Freundschaft. Der Beweis: Kate Hudson postet dieses 15 Jahre alte und vor Freundschaft nur so strotzende Foto. "Throwback als Liv Tyler noch einen kleinen Milo (Livs Sohn) ausbrütete", schreibt die Blondine dazu. 
Dänin Josephine Skriver und US-Amerikanerin Jasmine Tookes sind einfach unzertrennlich. Die Supermodels haben sogar einen gemeinsamen Instagram-Channel, auf dem sie Fans ihren gesunden Lebensstil näherbringen. 

174

 


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche