Palina Rojinski: "Mode ist wie Denksport"

Palina Rojinski ist nicht nur erfolgreiche Moderatorin und Schauspielerin, sondern seit kurzem auch Online-Presenterin von Otto. Im Interview mit "Gala.de" gab sie Mode- und Beautytipps

Immer wenn Palina Rojinski früher

vor der Kamera stand, war es recht still: Bei der Sendung "MTV Home" war sie eher schmückendes Beiwerk als plappernde Moderatorin. Doch mittlerweile hat sich einiges geändert: Die 26-Jährige moderiert eigene TV-Formate, spielt in Filmen wie "RubbeldieKatz" mit und ist seit neuestem sogar Online-Presenterin von Otto. Im Interview mit "Gala.de" sprach sie über Mode als Denksport - und gab Styling- und Beautytipps.

section

Herzogin Catherine holprig unterwegs

Sie versinkt mit ihren High Heels im Gras

Herzogin Catherine + Prinz William
Nass, kalt und tief - der englische Rasen auf dem Gelände des Kensington Palastes erweist sich für Herzogin Catherine als echte Herausforderung.
©Gala

Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Otto?

Also wie ihr sicher schon gemerkt habt bin ich meiner Generation entsprechend sozial vernetzt und habe ein neues Körperteil, mein Körper ist praktisch mutiert und zwar ist mir mein Handy angewachsen. Man ist zum Beispiel ständig auf allen möglichen sozialen Netzwerken unterwegs. Und ich shoppe eben auch häufig online und treffe dort oft auf Otto. Und dann kamen die auf mich zu und ich hab gesagt, "Hey perfekt". Da treffen sich die zwei Punkte: Mode und Online.

Haben Sie gerade in Lieblingsstück in Ihrem Kleiderschrank?

Ja, ich habe eine ganz coole Ethno-Muster-Mütze von "Pendleton" und ich habe gerade einen Lieblings-Hoodie von "Vision Street Wear". Aber ich fand', dass ich im Fernsehen damit richtig dick aussah. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass mein Pulli, beziehungsweise ich, den kompletten Bildschirm ausgefüllt hab'. Nachdem ich mich in der Sendung gesehen hab', ging es mir eine Woche schlecht (lacht).

Wer macht denn eigentlich Ihr Styling?

Also es ist schon so, dass die Stylistinnen von MTV, Viva und ZDFNeo mal aushelfen. Wir arbeiten ja schon länger zusammen und die wissen, wie mein Stil ist. Aber eigentlich mache ich das selber.

Wie lange brauchen Sie, um ein Outfit zusammenzustellen?

Also ich finde ja, dass das eine extrem kreative Denksportaufgabe ist. Also jetzt mal ohne Scheiß - das ist Sudoku mal zehn. Es ist wirklich nicht einfach, vor allem weil ich auf so viele Sachen stehe. Und ich hab ja auch tausend Armbänder, Ringe, Kettchen und so weiter. Wenn ich Glück hab, brauch ich aber trotzdem nur fünf Minuten.

Schneidern Sie Ihre Sachen manchmal auch selbst?

Ja, letztens hatte ich zum Beispiel eine Adidas-Jacke mit Schulterpolstern, wie bei einem Torrero. Und das war mir dann zu viel und da hab' ich mir dann ne Nagelschere geschnappt, hab die Schultern abgeschnitten und mir 'ne Mütze draus gebastelt. Also sowas passiert dann manchmal und dann geht man raus, und fühlt sich voll glücklich - wie, als hätte man 'ne Klausur bestanden.

Sie sind ja auch ein Vintage-Fan. Haben Sie ein paar Shopping-Tipps?

Der Kleidermarkt ist zum Beispiel o.k.. Aber das Ding ist, dass Du für Vintage-Shopping echt viel Zeit brauchst. Und deswegen ist für mich Online-Shopping geil.

Sie legen ja auch immer viel Wert auf ein perfektes Äußeres, welche Produkte verwenden Sie gerne?

Also das Problem ist, dass alles was ich gerne verwende, aus dem Programm rausgenommen wird. Ich bin dann immer total enttäuscht. Zum Beispiel mein Lieblings-Lidschatten von MAC, der voll cool zu meiner Augenfarbe gepasst hat, war dann auch weg. Das gleiche hatte ich auch schon mit Rouge und Lipliner. Mittlerweile kaufe ich auch schon auf Vorrat. Nur meine Wimperntusche benutze ich schon seit Jahren - Hypnose von Lancôme.

Iris Nurkovic und Andrea Zernial

Palina Rojisnki ist Online-Presenterin von Otto.

Themen

Erfahren Sie mehr: