VG-Wort Pixel

Oscars 2017 Das Geheimnis der blauen Schleife

Ruth Negga + Karlie Kloss
© Getty Images
Auf dem roten Teppich der Oscars 2017 fiel ein Accessoire besonders ins Auge: viele Stars trugen eine blaue Ansteck-Schleife

Am gestrigen Sonntag (27. Februar) wurden in Los Angeles zum 89. Mal  die begehrten Academy-Awards verliehen. Auf dem roten Teppich vor dem "Dolby Theater" fand wie gewohnt ein Schaulaufen der schönsten und glamourösesten Roben statt. Doch ein besonderes Accessoire fiel dabei besonders ins Auge: Hollywoodstars wie Ruth Negga, 35,  Busy Philipps, 37, und Topmodel Karlie Kloss, 24, schmückten ihre Traum-Kleider mit einer blauen Ansteck-Schleife. 

Ein politisches Statement 

Was hat es mit der blauen Schleife auf sich? Auf dem Accessoire ist die Aufschrift "ACLU", die Abkürzung für "American Civil Liberties Union", zu erkennen. Die Bürgerrechtsbewegung spricht sich unter anderem für Meinungsfreiheit, die Gleichberechtigung der Homosexuellen und gegen die Todesstrafe aus. Offensichtlich eine deutliche Kritik gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump

Wirklich verwunderlich ist dieser öffentliche Affron nicht. Schon im Vorfeld der Preisverleihung kündigte "ACLU" an, die mediale Aufmerksamkeit der Oscars nutzen zu wollen. 

sfi Gala

>> Alles rund um die Oscars 2017


Mehr zum Thema


Gala entdecken