Oktoberfest-Outfit: Fesch aussehen auch ohne Dirndl

Sie fühlen sich im Dirndl verkleidet und unwohl? Kein Problem! In diesen Oktoberfest-Outfits ziehen Frauen die Blicke auf sich - Hingucker-Garantie inklusive!

Shoppen per Affiliate-Link - das steckt dahinter

In eigener Sache

Fragen und Antworten: Affiliate-Links auf Gala.de

Frauen ohne Dirndl sind nicht allzu oft auf dem Oktoberfest zu sehen, dabei gibt es viele passende und schicke Alternativen.

Ein Dirndl ist kein Muss, denn auf der Wiesn kann jeder erscheinen, wie er sich wohl fühlt, solange er angemessen gekleidet ist. Diese Varianten lehnen sich an den Trachtenlook an und zaubern Ihnen ein perfektes Oktoberfest-Outfit.

Klassische Lederhose

Beliebt sind neben dem Dirndl vor allem klassische Trachtenlederhosen. Viele Frauen, die kein Dirndl tragen, bevorzugen diese Variante. Die Trachtenlederhose gibt es in vielen verschiedenen Modellen. Farblich muss es nicht immer die klassische braune Lederhose sein, Farbe ist gewünscht.

Lederhosen mit Verzierungen und Stickereien sind besonders begehrt. Sie mögen Hosenträger? Auch das ist kein modisches Problem! Bevorzugen Sie eine Lederhose mit, ist Ihr Oktoberfest-Outfit eher klassisch gehalten. Verzichten Sie hingegen auf die Träger, wirkt Ihr Look moderner.
Kombiniert mit einer Trachtenbluse oder einem Karohemd und einem schicken Trachtenhut, entsteht ein perfektes Outfit.

Ein schickes Modell finden Sie hier.

Allrounder: Karohemd

Neben der Lederhose ist auch das Karohemd sowohl bei Männern als auch bei Frauen ein beliebtes Kleidungsstück für das Oktoberfest-Outfit. Frauen ohne Dirndl müssen kein schlechtes Gewissen haben, denn erlaubt ist, worin man sich wohl fühlt und ein Hemd ist viel gemütlicher als ein geschnürtes Mieder. Der Look mit dem Karohemd muss nicht bieder sein, mit wenig Aufwand machen Sie aus dem einfachen Kleidungsstück einen Hingucker.

Binden Sie hierfür die zwei Enden zu einem Knoten über dem Hosenbund zusammen, lassen Sie ein paar Knöpfe offen oder ziehen Sie es verkehrt herum an. Wenn Sie dann noch roten Lippenstift tragen, verleihen Sie dem Look eine weibliche Note.

Ein schönes Hemd gibt es hier.

Moderne Ledershorts

Es müssen nicht die klassischen Lederhosen sein, auch moderne Ledershorts sind eine tolle Alternative für Frauen, die weder Dirndl noch Trachtenlederhose tragen.

Ledershorts sitzen im Vergleich zu Trachtenlederhosen etwas lockerer und sind daher für die meisten Frauen bequemer. Besonders oft werden sie in den Farben Schwarz und Cognac gekauft. Traditionell wird Ihr Oktoberfest-Outfit ohne Dirndl, wenn Sie die Shorts mit einer Bluse und den passenden Accessoires kombinieren.

Eine gute Ledershorts finden Sie hier.

Traditionelle Trachtenbluse

Die Trachtenbluse gehört zur Wiesn wie die Maß. Das Gute: Sie ist super alltagstauglich und nicht nur auf dem Oktoberfest ein Hingucker. Die Trachtenbluse passt zu jeder Frau und zu jedem Anlass, ob unifarben, mit Karos oder ohne, mit Blümchenmuster oder im Holzfällerstil. Leicht zu kombinieren ist sie auch noch, denn neben dem Dirndl können Sie sie hervorragend zu Jeans und Lederröcken tragen.

Eine schicke Trachtenbluse gibt es hier.

Femininer Rock

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich als Frau auch ohne Dirndl ein schönes Oktoberfest-Outfit zu stylen. Ein traditioneller Trachtenrock oder ein Jeans- oder Lederrock sind neben der Lederhose und der Ledershorts eine weitere Möglichkeit, um fesch für die Wiesn auszusehen.

Der Trachtenrock kommt durch seinen ähnlichen Schnitt dem Dirndlrock am nähesten. Er ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich, ob klassisch oder modern. Besonders schön sieht er mit einer Trachtenbluse aus, aber auch andere schicke Blusen lassen sich gut zum Rock kombinieren.

Einen hübschen Trachtenrock finden Sie hier.

Alternativ können Sie beherzt zu einem Jeans- oder Lederrock greifen. Achten Sie jedoch darauf, dass der Rock in A-Linie geschnitten ist, er locker fällt und auf Kniehöhe endet. Ein traditionelles Schmuckstück, eine Bluse und lässige Sneaker oder Schuhe mit einem leichten Absatz runden Ihr feminines Oktoberfest-Outfit für Frauen, die kein Dirndl tragen, perfekt ab.

Einen passenden Jeansrock gibt es hier.

Stylische Lederhose

Nein, dieses Mal ist nicht die Rede von der traditionellen Lederhose, wie wir sie oben bereits erwähnt haben. Wir meinen die schlichte, lange Hose in Lederoptik, denn die ist modisch immer noch angesagt. Kombiniert mit einer modernen Bluse und dem passenden Schmuck ist es der perfekte Look für das Volksfest.

Eine coole Lederhose finden Sie hier.

Schick kombiniert in Jeans

Viele Frauen lieben Sie, die Jeans. Warum sollte man sie dann nicht auch in das Oktoberfest-Outfit integrieren und auf das Dirndl verzichten, in dem man sich vielleicht eh nicht wohl fühlt? Der Liebling im Alltag ist schick kombiniert auch gern auf der Wiesn gesehen. Mit einer weißen Trachtenbluse oder einem lässigen Trachtenshirt, einem Trachtenblazer und bequemen Schuhen wie etwa Ballerinas oder Sneaker wird jede Jeans passend gestylt.

Eine schöne Jeans gibt es hier.

Modische Trachtenjacke

Die Trachtenjacke, auch Janker genannt, ist mit seinen Stickereien ein stilvolles Kleidungsstück, das nicht nur perfekt zum Wärmen ist. Die Jacke verleiht jedem Outfit einen klassischen Wiesn-Charakter. Die Auswahl an Trachtenjacken hat sich in den letzten Jahren enorm gesteigert. Sie können wählen aus der angenehm warmen und weichen Strickjacke, über den eleganten Trachtenblazer, bis hin zur sportlichen Trachtenjacke.

Eine schicke Trachtenjacke finden Sie hier.

Themen

Erfahren Sie mehr: