Office-Look: Business Knigge: Mit diesen Styling-Tipps pushen Sie ihre Karriere

Mit diesen Styling-Tipps pushen Sie ihre Karriere

Business Knigge

Die richtige Visitenkarte

Wir sprechen hier aber nicht von Papier, sondern von Ihrer Handtasche! Kein Accessoire zeigt besser Stil und Klasse. Sie sollte groß genug sein für Unterlagen, Tablet, Handy & Co. und sollte niemals lädiert aussehen. Sibylle Schön, CEO von Aigner, verrät, was ihr zusätzlich wichtig ist: "So wie von mir im Business Multitasking gefordert wird, so verlange ich von meinem Look, dass er 24/7 tauglich ist. Darum: Klassisch ist an sich nicht schlecht, wird heute aber freier interpretiert." Und das darf man der Tasche ansehen – ein Mix aus Geradlinigkeit und Raffinesse funktioniert auch beim Abend-Event.

Der Wohlfühl-Faktor

Elisa Sednaoui ist nicht nur erfolgreich als Schauspielerin und Model, sie hat auch eine eigene Stiftung, die sich für bessere Bildung in Italien und Ägypten engagiert. Sednaoui weiß, dass die Zeiten von Businesskostüm und Bluse vorbei sind und dass man die eigene Persönlichkeit oftmals besser mit einem legereren Look transportiert. Ihr ultimatives Business-Outfit: "Eine schwarze Hose, Loafers oder cleane weiße Sneakers, ein schwarzes Cashmere-Top und eine Leder­jacke!" Ausnahmen bestätigen die Regel: "Es gibt natürlich auch immer Anlässe, an denen man sich formeller kleiden muss." Gegebenenfalls vorher diskret abklären!

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Absatzhöhe entscheidet übers Auftreten

Ein höherer Absatz macht größer und verändert Ihre Haltung, er lässt Sie aufrechter und damit selbstbewusster gehen. Die perfekte Höhe verrät Susanne Botschen, Gründerin des neuen Schuhportals marthalouisa.com: "Es müssen nicht immer High Heels sein – schöne Slingback-Pumps mit nicht mehr als sieben Zentimeter Absatz sind sehr geschmackvoll und immer eine gute Wahl." Die lassen einen auf der Karriereleiter garantiert nicht straucheln.

1. Allrounder-Bag: Mit dieser Tasche sind Sie auf alles vorbereitet. Von Aigner, ca. 900 Euro; 2. Abgerundet: Kreolen von Tiffany & Co., ca. 1.750 Euro; 3. Der perfekte Slingback-Heel! Von Yuul Yie, ca. 220 Euro, über marthalouisa.com

Bling-Bling!

Schmuck sorgt für einen edlen Twist. Ohrringe, zarte Ketten und Ringe gehen immer. Nur bei mehreren Armreifen ist Vorsicht geboten: In Open-Space-Büro oder im wichtigen Business-Meeting kann das Geklimper den Kollegen unter Umständen auf die Nerven gehen.

Karriere-Förderer

"Mode unterstreicht die Souveränität des Trägers, Uniformen ordnen sich unter", sagte Jil Sander einmal. Und das stimmt: Ein individuell gestyltes elegantes Outfit lässt Sie aus der Masse strahlen. Mit den richtigen Accessoires gelingt das perfekt! Das kann nicht nur eine auffällige Tasche sein, auch ein tolles Paar Schuhe oder der Statementgürtel überm Doppelreiher sorgen für den gewünschten Effekt.

Blusenwunder

So was von gestern? Nicht, wenn sie mit der Zeit gehen. Zum knalligen Hosenanzug sind Blusen in einer Kontrastfarbe nicht nur lässig, sondern auch ultratrendy. Wer es etwas weniger schräg mag, stylt gestreifte Boyfriend-Hemden zur weiter geschnittenen Hose und zu Sneakers.

Themen

Erfahren Sie mehr: