VG-Wort Pixel

North West Warum muss Kims Kleine Trauer tragen?

North West
North West
© instagram.com/kimkardashian / Splashnews.com
Es müssen ja keine Bärchenmotive sein, aber farbenfrohe Kleidung würde North West bestimmt Spaß machen. Doch ihre Mama Kim Kardashian kleidet ihre Tochter fast ausschließlich in Schwarz

Was muss die kleine North West bloß denken, wenn sie später einmal ihre Kinderfotos betrachtet? Alle Kinder um sie herum tragen knallbunte Styles, Karos, Blümchen oder auch edle Pastell-Looks, aber eigentlich trägt kein anderes Kind fast ausschließlich Schwarz.

Als Baby durfte North noch Weiß tragen

Schon direkt nach der Geburt ihrer kleinen Tochter North West haben ihre mode-und publicity-affinen Eltern, Reality-Ikone Kim Kardashian und Hiphop-Mogul Kanye West, sie streng durchgestylt: North wurde nur in einfarbige Baby-Kleidung in den "Unfarben" Weiß, Hellgrau oder Schwarz gehüllt. Je älter Baby North wurde, desto öfter kamen Miniausgaben von Designer-Stücken zum Einsatz. Hin und wieder darf North West auch Model spielen für die eigene Kinderbekleidungslinie "Kardashian Kids".

"Disney on Ice" steht auf dem Programm: Während Mason, Zeplin und Penelope farbenfrohe, stylishe Kinderkleidung tragen, ist North West wieder wie eine - traurige - kleine Eiskunstläuferin ganz in Schwarz gestylt.
"Disney on Ice" steht auf dem Programm: Während Mason, Zeplin und Penelope farbenfrohe, stylishe Kinderkleidung tragen, ist North West wieder wie eine - traurige - kleine Eiskunstläuferin ganz in Schwarz gestylt.
© instagram.com/kimkardashian

Strenges Regiment

Geübt durch all die Jahre der Reality-Show-Erfahrung ("Keeping Up with the Kardashians") inszeniert Kim Kardashian nicht nur sich selbst jeden Tag, als wenn es kein Morgen mehr gäbe, sondern auch ihre kleine Tochter wird ihren strengen stilistischen Grundsätzen unterworfen. Um North West von allen anderen Kindern abzuheben und auch ihrem eigenen Stil anzupassen, hat sie der Kleinen schwarze Designer-Kleidung verordnet.

Sieht North schon schwarz?

Wie ein Modepüppchen im Existentialisten-Stil wird das kleine Mädchen Tag um Tag gekleidet, fotografiert und auf den Accounts der sozialen Netzwerke ihrer Eltern gepostet. Dabei ist sie manchmal ihr Baby, ihr kleiner Engel oder aber sogar die beste Freundin ihrer Mutter ("my best friend") - was merkwürdig für ein eineinhalbjähriges Kind sein muss. Von Roberto Cavalli über Stella McCartney bis hin zu Lanvin und Balenciaga - North West trägt nur die teuerste Kleidung. Wann wird das Mädchen in ihrem Luxuskäfig Alarm schlagen und für Farben in ihrem begehbaren Kleiderschrank kämpfen?

Raus aus den schwarzen Biker-Lederjacken und den schwarzen Tüll-Tutus und rein ins echte Leben - das wäre mal eine schöne Alternative für die kleine North West.

stb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken