Kolumne: Call of Beauty : Nazan Eckes im Interview: Zwischen Windeln und rotem Lippenstift

Nazan Eckes ist eine echte Powerfrau. GALA Beautyredakteurin Nane traf die Moderatorin in München zum Interview und erfuhr, was Lesen mit Beauty zu tun hat, wie sie den Spagat zwischen Kindern und Job meistert und dass sie sich in Sachen After-Baby-Body keinen Druck macht 

Servus! Ich, Beautyredakteurin Nane, nehme Sie heute mit auf eine kleine Reise nach München. Dort traf ich nämlich Moderatorin Nazan Eckes zum Interview und entlockte ihr so manches Beauty-Geheimnis. Doch der Grund, warum wir aufeinander trafen, war zunächst einmal ein anderer ... 

Zum Weltfrauentag am 8. März lud Lancôme in Bayerns Hauptstadt ein und das aus einem wirklich wichtigen Grund: Unter dem Motto "Write her future" wird sich die französische Luxusmarke dem Kampf gegen den weltweiten Analphabetismus widmen. 

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Unfassbare 76 Millionen Frauen können weltweit nicht richtig lesen und schreiben. Deshalb hat sich Lancôme verpflichtet, innerhalb der nächsten fünf Jahre zwei Millionen Euro für Alphabetisierungsprogramme zu Verfügung zu stellen. Um diese Ziele umsetzen zu können, hat sich die Kosmetikmarke NGO CARE, eine renommierte Hilfsorganisation, als Kooperationspartner gesucht. So wird sich Lancôme gemeinsam mit CARE drei konkreten Projekten in Marokko, Thailand und Guatemala verschreiben.


Was Beauty mit Lesen zu tun hat 

Und auch in Deutschland wird einiges passieren - denn auch bei uns gibt es rund 7,5 Millionen funktionale Analphabeten. Das große Problem fängt teilweise schon zu Hause an: Jedem dritten Kind wird nämlich gar nicht oder nicht genug vorgelesen. 

Ein Grund mehr für Lancôme in Deutschland mit Stiftung Lesen zusammenzuarbeiten. Und wie der Zufall es so will, ist Powerfrau Nazan Eckes beiden Marken sehr verbunden: "Stiftung Lesen unterstütze ich jetzt schon seit acht Jahren und mit Lancôme arbeite ich auch schon seit knapp einem Jahr zusammen. Es ist einerseits ein riesen Zufall, dass sich das jetzt so ergeben hat und andererseits ein riesen Glücksfall natürlich", erzählt Nazan mir im Interview

Natürlich fragen wir uns dennoch: Was hat Beauty eigentlich mit Lesen zu tun? - Abgesehen natürlich von spannenden Trendberichten oder auch Inhaltsstoffen, die wir stets studieren. "Die direkte Verbindung ist es eben die starke Frau zu fördern. Es geht darum Analphabethimus zu bekämpfen, Frauen, die nicht lesen, nicht schreiben oder nicht zureichend lesen und schreiben können, zu unterstützen, damit sie eben ihren Alltag besser bewältigen und auch ihre Kinder besser unterstützen können. Denn ich glaube man muss eigentlich gar nicht dazu sagen, dass dies der Grundstein ist für ein eigenes und selbstbestimmtes Leben", sagt die RTL-Moderatorin. 

Nazan Eckes: Ihr Spagat zwischen Windeln und Beauty-Routine

Nazan ist seit knapp dreieinhalb Jahren selbst Mutter, inzwischen von zwei Söhnen. Lesen ist ein ganz fester Bestandteil in ihrem Alltag, ihr älterer Sohn genießt das Vorlesen aktuell sehr, ist extrem wissbegierig und liebt Bücher über alles. Aber natürlich ist auch Nazan bewusst, dass das nicht immer so bleiben wird. Einen konkreten Plan ihren Söhnen im Teeanger-Alter ein Buch schmackhafter als das neuste Computerspiel zu machen, hat sie aktuell noch nicht - doch die Powerfrau freut sich auf die Herausforderung und ist sich ganz sicher, dass es vor allem wichtig ist den Draht zu ihren Kindern zu halten. 


Nicht immer ganz einfach als erfolgreiche Moderatorin - doch Nazan betont ganz deutlich, dass ihre Familie immer vor dem Job steht und sie, seitdem sie Kinder hat, tatsächlich auch weniger arbeitet. Zeit-Management und eine gute Organisation sind das A und O. Da kann ich mir natürlich nicht die Frage verkneifen, ob Nazan überhaupt noch Zeit für ein wenig Beauty in ihrem Leben hat:

"Es hat sich grundlegend verändert. Denn etwas essentielles für Schönheit und Jugend fehlt mir: Schlaf."

Dafür achtet die 41-Jährige inzwischen viel intensiver auf ihre Pflege-Routine. Sie verwendet nicht nur eine Tagescreme, sondern auch immer ein Serum und eine Augencreme. Vor allem starke Augenringe machen ihr zu schaffen, doch dafür hat sie stets eine echte Geheimwaffe dabei: Das Augenserum aus der Génifique-Serie von Lancôme, das mit einem flexiblen Massage-Applikator daherkommt. "Ich stelle das Serum auch gerne mal in den Kühlschrank, dann habe ich einen extra kühlenden Massage-Effekt".

Die RTL-Moderatorin setzt sich bei ihrem After-Baby-Body nicht unter Druck

Und was hat Nazan Eckes sonst noch immer in ihrer Handtasche dabei? "Einen Concealer und einen roten Lippenstift. Ich liebe rote Lippenstifte, da sie immer einen Frische-Kick zaubern - egal wie müde die Haut ist. Roter Lippenstift ist ein ganz schneller und immer effektiver Beauty-Tipp."


Schnell muss es im Alltag als Mami eben häufig gehen. Ganz so eilig hat es Nazan Eckes mit ihrem After-Baby-Body aber zum Glück nicht: "Ich hatte schon einen gewissen Ehrgeiz nach der Geburt wieder zu meiner alten Figur zurückzukommen. Ich habe mein Leben lang Sport gemacht und habe nach der Schwangerschaft wieder ganz langsam in einem gesunden Maße damit angefangen. Jedoch ohne mir ein Limit zu setzen. Ich habe meine alte Figur noch nicht wieder zurück, aber ich fühle mich ganz wohl und denke, dass man sich bloß nicht zu sehr unter Druck setzen sollte."

Wahre Worte einer echten Powerfrau, die nun auch noch Bewusstsein für das wichtige Thema des Analphabetismus schafft. Ich bin beeindruckt und fliege mit einem guten Gefühl zurück ins schöne Hamburg. 



Themen

Erfahren Sie mehr: