VG-Wort Pixel

Must-haves Die fünf coolsten Fashion-Pieces im Trend-Check

Die Produkte wurden zum Teil netterweise von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und unabhängig getestet.
Die Produkte wurden zum Teil netterweise von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt und unabhängig getestet.
© PR
Welche modischen It-Pieces gehören momentan in jeden Kleiderschrank? Die GALA-Redaktion stellt Ihnen jeden Monat die fünf stylischsten Produkt-Neuheiten vor – dieses Mal ihre Lieblinge aus dem November.

Das flauschige Strickkleid die stylische Gold-Creolen oder die coolen Fellboots – das alles erfreut unser Fashion-Herz im November. Das Schöne an der kalten Jahreszeit ist auch, dass wir mixen, matchen und im Layering-Look unserer Kreativität freien Lauf lassen können. Leder mit Strick, Seide mit Jeans oder Cord mit Strass-Accessoires: wir kombinieren im November wonach uns der (Fashion-)Sinn steht. Welche fünf Pieces sich besonders gut kombinieren lassen, erfahren Sie hier.

Fashion Must-haves: Unsere Highlights im November

Filigran, glänzend und romantisch

Mode- und Beauty-Redakteurin kombiniert zu Wolle und Seide am liebsten Schmuck mit Strasssteinen. 
Mode- und Beauty-Redakteurin kombiniert zu Wolle und Seide am liebsten Schmuck mit Strasssteinen. 
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Trend-Teil:
 Mini-Hoops mit Anhänger aus der Eternal Collection by Negin Mirsalehi von PURELEI
Preis:
 35 Euro
Trend-Potenzial: 
Sie vereinen den klassischen Look von Mini-Hoops mit romantischen Strass-Details und sind somit schöne Styling-Allrounder für meine Garderobe.  
Kombinierbar mit:
 Wenn die Rollkragen-Saison beginnt, setze ich am liebsten auf Ohrschmuck. Insbesondere bei dicken Wollpullovern setze ich mit diesen Ohrringen einen filigranen Akzent. 
Was ich beim Layering beachten sollte: Weniger ist mehr: Am besten kommen Mini-Hoops mit Glitzer-Anhänger zur Geltung, wenn sie mit einem filigranen Armkettchen oder einem schlichten Ring getragen werden. 

Nachhaltiger Figurschmeichler

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Trend-Teil:
 Midikleid mit Taillenbändern von bpc bonprix collection
Preis:
 ca. 33 Euro
Trend-Potenzial: Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern ein Muss für die Zukunft. Mein neues Herbstkleid ist bereits jetzt aus TENCEL™ Lyocell, einem Material, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. Das Paisleymuster passt gut in den Herbst und das beste daran: Die seitlichen Taillenbänder zaubern eine schmale Taille. 
Kombinierbar mit:
 Am besten lassen sich kleine Booties oder Stiefel zum Kleid kombinieren. Wenn die Temperaturen sinken, sind auch Blazer und Woll-Cardigan gute Optionen. 
Was ich beim Layering beachten sollte: Bei Kleidern sollte man darauf achten, dass das Layering nicht zu winterlich wird. Die Leichtigkeit des Kleides sollte noch zu sehen sein. Ein Tipp: Wenn oben Wolle zum Einsatz kommt, empfiehlt sich eine hautfarbene Strumpfhose. 

Untertrieben? Von wegen!

Must-haves: Die fünf coolsten Fashion-Pieces im Trend-Check
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Trend-Teil:
 Nachhaltige Wäsche von Understatement
Preis:
 65 Euro und 30 Euro
Trend-Potenzial: Die Spitzenwäsche von Understatement sieht nicht nur gut aus, sie ist auch noch super bequem. Das nachhaltige Material aus hochwertigen Econyl-Fasern, die aus Plastikabfällen aus dem Meer gewonnen werden, fühlt sich super angenehm an. Die breite Farbauswahl macht es einfach, das richtige Set zu finden.
Kombinierbar mit:
 Am schönsten ist es natürlich, wenn man Bralette und Brief als Set trägt. Aber auch in Kombi mit anderer schwarzen Unterwäsche funktionieren die süßen Pieces.

Warm und stylisch in den Winter

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Trend-Teil:
 Inuikii Sneaker in Schwarz
Preis:
 245 Euro
Trend-Potenzial: Die in der Schweiz designten Schuhe sind nicht nur warm, wasser- und rutschfest, sondern auch in Europa hergestellt und mega schick! Die Kordeln und die Sohle lassen den Schuh nicht zu klobig wirken. 
Kombinierbar mit:
 kalten Temperaturen! Egal ob zu Leggins, Jeans oder Kleidern – der Schuh passt eigentlich zu allem
Was ich beim Layering beachten sollte:
Bei kuscheligen Schuhen finde ich es immer schön, wenn sie mit leichteren Stoffen, wie Seide kombiniert werden. 

Tolles Herbst-Basic

Zur kalten Jahreszeit setzt Volontärin Rike auf lässige Basic Styles, die beliebig kombiniert werden können.
Zur kalten Jahreszeit setzt Volontärin Rike auf lässige Basic Styles, die beliebig kombiniert werden können.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Trend-Teil:
 Strickkleid von C&A
Preis:
 ca. 20 Euro
Trend-Potenzial:  
Das schwarze Strickkleid in Midi-Länge besticht vor allem durch seinen lockeren Schnitt und schafft durch die Schlitze am Bein eine schöne Silhouette.
Kombinierbar mit:
 Boots und Lederjacke. 
Was ich beim Layering beachten sollte: Das Strickkleid lässt sich besonders gut mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Glatt- oder Veloursleder kombinieren. Das macht das Styling spannend und sorgt für einen schönen Kontrast. 

hlu / lho / ran / jku / ibo Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken