Mode-Trend: Jeder trägt jetzt: Neonfarben

Knallige Neonfarben sind längst nicht mehr nur auf Bad-Taste-Partys der Renner - auch auf den Straßen und roten Teppichen leuchten die Stars mehr und mehr in grellen Tönen

Zusammen mit Erdtönen und klaren Schnitten wirkt der neongrüne Rollkragenpullover von Bloggerin Camila Coelho schon fast dezent. 

Wer bei Neongelb, -grün oder -pink an Textmarker denkt, muss neu denken: Die knalligen Farbtöne sind jetzt Trend und von den roten Teppichen, Laufstegen und Straßen nicht mehr wegzudenken. Ob als Komplett-Look oder in Kombination mit anderen Farben - Neon ist alltagstauglicher als man denkt und natürlich ein echter Hingucker! 

Wie man die grellen Töne anzieht und kombiniert, damit man eben nicht als Textmarker durchgeht, ist ganz einfach. 

Hilarie Burton

Sie zeigt ihr wunderschönes Brautkleid

Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan
Hilarie Burton zeigt ihr wundervolles Hochzeitskleid auf Instagram.
©Gala

Bei den unten aufgeführten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links

Komplett in Neon

Blake Lively ist ein wahres Fashionvorbild für unzählige Frauen. Für ihren neuen Film setzte sie eine Zeit lang nur noch auf Hosenanzüge. Klar, dass da auch ein Modell in Neongrün dabei war. Mit einem farblich abgestimmten Pullover und pinken Lippen setzt sie den Zweiteiler von Versace in Szene. 

In Sachen Mode ist Blake Lively absoluter Profi: Sie trägt einen Komplett-Neon-Look und trägt dazu pinke Lippen. Wer kann, der kann eben... 


Neonfarben und gedeckte Töne ergeben den perfekten Mix

Für den Anfang kann man mit einem neonfarbenen It-Piece nicht viel falsch machen. Ein knallig gelber Rollkragenpullover oder eine quietschpinke Jeansjacke werden durch gedeckte Töne und klare Schnitte runtergefahren. Bloggerin Camila Coelho trägt über ihrem Rolli ein beigefarbenes Kleid mit Knöpfen - weiße Accessoires runden den Look ab. 

Zusammen mit Erdtönen und klaren Schnitten wirkt der neongrüne Rollkragenpullover von Bloggerin Camila Coelho schon fast dezent. 

Neon & Schwarz: Rockig und cool

Eine fast schon klassische Kombi ist die mit Schwarz. Der klare Kontrast von grellen Farben und dunklen Tönen passt zu jedem Anlass und kann beliebig gestylt werden. Gesehen an: Ann-Kathrin Götze, die zu einem schwarzen Rock mit rockiger Hardware und Reißverschlüssen einen knallig grünen, aber schlicht geschnittenen Rollkragenpullover kombiniert. 

View this post on Instagram

You won’t miss me today 🌱 *Anzeige

A post shared by ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) on

Stilbruch mit Neon 

Stilbruch ist jede Saison ein großes Thema. Dass man auch knallige Neonteile mit Mustern und eher konservativen Schnitten kombinieren kann, zeigt Vanessa Hudgens. Die Schauspielerin und Sängerin trägt zu einem karierten, wadenlangen Rock mit Knöpfen einen cropped Rolli in Pink. Dezentes Make-up und ein natürliches Hairstyling machen den Look perfekt. 

View this post on Instagram

The full look 😍

A post shared by 🎃Vanessa Hudgens🔮 (@vanessahudgens) on

Themen

Erfahren Sie mehr: