Miranda Kerr: So elegant können Streifen sein

Sie wurde unter die Frauen mit dem besten Modegeschmack gewählt und Miranda Kerr zeigte auch sogleich, warum sie auf dieser Liste steht.

Sie gehört nicht nur in ihrer australischen Heimat zu den großen Mode-Ikonen. Supermodel Miranda Kerr (33) wurde auch gerade von "Harper's Bazaar" unter die 150 stylischsten Frauen der Welt gewählt. Und auf der Cocktail-Party, auf der die Schönheiten am Freitagabend in Los Angeles gefeiert wurden, zeigte sie auch, warum sie zu den Frauen mit dem besten Mode-Geschmack gehört.

Die 33-Jährige erschien in einem enganliegenden, schulterfreien Kleid von Carolina Herrera, das besonders durch die Querstreifen in unterschiedlichen Farben ins Auge stach. Oben glänzte die Robe durch einen mit schwarzen Pailletten besetzten Streifen, der untere Teil bestach durch einen sehr hohen Beinschlitz. Offene Riemchen-Sandalen und eine schwarze Clutch komplettierten den Look. Ihre Haare trug Kerr in einem strengen Seitenscheitel. Das Make-up betonte vor allem die markanten Augenbrauen, ihre Lippen leuchteten zudem in einem hellen Rot.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche