Mila Kunis: Hochkarätiger Werbedreh

Es müssen nicht immer Diamanten sein: Hollywood-Star Mila Kunis hat für den Edelsteinproduzenten Gemfields einen überaus sinnlichen Werbespot gedreht

"Diamond's Are A Girl's Best Friend" sang schon . Dass es nicht immer die seltenen und sündhaft teuren Klunker sein müssen, stellt nun Hollywood-Star unter Beweis.

In einem knapp dreiminütigen Werbefilm für den Edelsteinproduzenzen Gemfields präsentiert Mila so sexy und verführerisch wie selten die funkelnden Steine. Rote Rubine zieren ihre langen Ohrringe, die Lippen sind dazu passend in sinnlichem Kirschrot geschminkt.

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Als wäre das funkelnde, maßgeschneiderte Kleid von Versace noch nicht genug, trägt Jennifer Lopez auch noch ziemlich auffälligen Schmuck von Tiffany, den sie sich selbst aussuchte. Neben funkelnden Armbändern mit 70 Karat, trägt sie Ringe mit sechsstelligen Preisen, sodass der Schmuck an ihren Händen insgesamt umgerechnet circa 1.5 Millionen Euro kostet. Und da sind die fast versteckten Ohrringe noch nicht mit dabei... 
Die Ohrringe aus der ersten "Tiffany & Co. Blue Book collection" von Reed Krakoff haben kleine mit edelsten Diamanten besetzte Plättchen und hängen unter ihrer Mähne. Der Preis ist nicht bekannt, aber da es die einzigen ihrer Art sind, haben sie höchstwahrscheinlich einen sehr hohen Wert. 
Für Cardi B war es der erste Red-Carpet-Auftritt seit der Geburt ihrer Tochter Kulture. Ihr Wow-Dekolleté braucht nicht viel Schmuck um alle Blicke auf sich zu ziehen. Ihre riesigen grünen Smaragdohrringe sollen über vier Millionen Dollar gekostet haben. 
Olivia Munn trägt zu ihrem schimmernden Kleid eine Kette der kalifornischen Schmuck-Designerin Anita Ko. 

186

Seit 2013 wirbt Mila Kunis für die Firma, die viel Wert auf fairen Handel setzt. So kurz nach ihrer eigenen Traumhochzeit mit passt der Auftrag natürlich besonders gut in Milas vielfältiges Portfolio.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche