Mick Jagger: So gedenkt er seiner toten Freundin

"Rolling Stones"-Frontmann Mick Jagger musste 2014 den Freitod seiner Lebensgefährtin L'Wren Scott verkraften. Noch heute gedenkt er der Modedesignerin auf ganz besondere Weise

Vor ihrem plötzlichen Ableben waren Designerin L'Wren Scott und "Rolling Stones"-Frontmann Mick Jagger ganze 13 Jahre miteinander liiert. Die Nachricht über ihren Tod erhielt Jagger während der Tour in Australien.

Es war wohl die schwerste Zeit seines Lebens: Im Frühjahr 2014 musste Mick Jagger den Freitod seiner Lebensgefährtin, der Designerin L'Wren Scott, verkraften.

Knapp zwei Jahre später scheint der Frontmann der "Rolling Stones" wieder ins Leben zurückgefunden zu haben. Wie sehr ihn der schreckliche Verlust noch immer beschäftigt, offenbarte er gegenüber "express.co.uk".

Prinzessin Eugenie

Das ist ihr traumhaftes Brautkleid

Natürlich führt der stolze Vater Prinz Andrew seine Tochter Eugenie zum Altar.
Es ist einer der spannendsten Momente bei einer Hochzeit - wie sieht die Braut aus und was trägt sie. Sehe Sie im Video die Ankunft der Braut vor der St George's Chapel.
©Gala

Der Schmerz sitzt noch immer tief

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Mick Jagger: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Mick Jagger: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Mick Jagger: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Demnach finde es Trost in der Tatsache, zumindest ihre Kleider noch immer tragen zu können. Scott zeichnete sich in den vergangenen Jahren für fast alle Bühnenoutfits des Rockstars verantwortlich und wie es scheint, sind sie auch heute noch Jaggers wertvollste Stücke.

"Wenn wir auf Tour sind suche ich etwas aus und sagte dann: 'Ah, dieses hier ist von L'Wren...das gefällt mir'", so der 72-Jährige.

Diese schöne Geste zu Ehren seiner verstorbenen Lebensgefährtin hilft Mick Jagger sicherlich dabei, die Trauer zu bewältigen. Noch, so fügte er hinzu, sei er nämlich nicht darüber hinweg.

Themen

Erfahren Sie mehr: