VG-Wort Pixel

Selena Gomez Bereut sie ihren Look von der Met Gala?


Bei der Met Gala zeigen sich die Promis in spektakulären Outfits. Doch Sängerin Selena Gomez scheint im Nachhinein mit ihrem Look zu hadern.

Sängerin Selena Gomez (25, "Wolves") zeigte sich bei der diesjährigen Met Gala am Montagabend in New York in einer weißen Traumrobe von Coach mit langer Schleppe. Doch wie es scheint, hat die 25-Jährige an ihrem Look zu knabbern. Sie veröffentlichte auf Instagram ein Video, in dem sie in ihrem Outfit von der Met Gala vor der Kamera davonläuft. Ihr Kommentar dazu: "Ich, als ich meine Bilder von der MET sah".

Instagram-Video der Met Gala

Wieso sie ein Problem mit ihrem Aussehen bei der Glamour-Veranstaltung gehabt hat, erklärt sie ihren Fans mit dem Posting aber nicht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Im Netz wurde nach der Met Gala ihr durchaus ungewöhnlicher Hautton wild diskutiert. Denn Gomez sah zuweilen so aus, als hätte sie zu viel Bräunungscreme oder -spray erwischt. Vielleicht klärt sie ihre Fans ja noch auf.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken