VG-Wort Pixel

Ballermann-Star Melanie Müller Stützstrümpfe statt sexy Dessous

Dschungelkönigin Melanie Müller fiebert der Geburt ihres ersten Kindes entgegen. Doch an die neue Garderobe in der Schwangerschaft muss sich das Erotikmodel erst noch gewöhnen

Nach der Traumhochzeit mit ihrem Mike stehen bei Melanie Müller nun alle Zeichen auf Baby. Die hochschwangere Sängerin, 29, durchlebt die wohl aufregendste Zeit ihres Lebens.

Melanie Müller: Vorfreude aufs Baby

Für den hochschwangeren Ex-Porno-Star ist eines aber doch noch ziemlich ungewohnt: Umstandsmode. Statt knapper Kleider und verführersicher Dessous trägt die Dschungelkönigin 2014 ab sofort nämlich so unsexy Sachen wie Stützstrümpfe.

Auf ihrem offiziellen Facebookprofil mit über 500.000 Fans zeigt Melanie ihre "neue" Garderobe - mit einer gehörigen Portion Selbstironie und Augenzwinkern.

Selbstironie und Augenzwinkern

"Es sind zwar Halterlose aber eben Stützstrümpfe...Erotik - Adieu hihihi aber bequem", betitelt der Ballermann-Star den Schnappschuss.

Gerade in der Schwangerschaft müssen Frauen auf ein erhöhtes Thromboserisiko achten. Stütz- und Kompressionsstrümpfe sind daher eine gute Vorsichtsmaßnahme - aber eben auch oftmals ungewohnt für die Trägerin.

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken