Meghan Markle: Dieser Ring ist etwas ganz Besonderes

Bei der abendlichen Hochzeitsparty begeistert Meghan Markle in einem zweiten, hinreißenden Look zu dem ein ganz besonderer Ring gehört

Als Meghan und Harry das Frogmore House im Oldtimer verlassen, fällt der Blick sofort auf die Hand der frisch gebackenen Herzogin. Hier glänzt ein neuer Ring.
Letztes Video wiederholen
Auf dem Weg zur Hochzeitsfeier im kleinen Kreis, sah das frisch gebackene Ehepaar wieder einmal blendend aus. Besonders auffällig war ein Schmuckstück, das Meghan dabei trug.

Erst die Trauung, dann die Party: Am 19. Mai 2018 feiern Prinz Harry und Meghan Markle gleich mehrfach ihre Hochzeit. Dafür wird nicht nur die Location gewechselt sondern gleichermaßen die Robe.
Trug Meghan bei der Trauung, der umjubelten Kutschfahrt und dem Hochzeitsempfang der Queen am Nachmittag noch ihr atemberaubendes Brautkleid mit meterlanger Schleppe, schlüpft sie  für die abendliche Hochzeitsparty im Frogmore Haus (Prinz Charles hatte rund 200 Gäste geladen) in ein zweites Weddingdress. 

Beim Winken aus dem Cabrio erkennt man den Ring von Meghan Markle besonders gut.

Prinz Harry schenkt seiner Meghan einen zweiten Ring zur Hochzeit

Die elegante, weiße Robe von Designerin Stella McCartney schmiegt sich bei der Feier perfekt an ihren Körper und legt durch den Neckholder-Schnitt ihre Arme und Schultern frei. So ist kein Stoff im Weg, der ihre Hände bedecken könnte. Kein Wunder also, dass der Blick direkt auf ihre Finger fällt. Besonders als das Ehepaar beim Abschied aus dem offenen Cabrio winkt, erkennt man an Meghans rechtem Ringfinger einen auffälligen Ring. Das aquamarine Schmuckstück gehörte einst Lady Diana, Harrys Mutter, die 1997 bei einem Autounfall in Paris starb.

Der Ringe von Meghan gehörte einst Diana

Bim Charity-Dinner in 1996 kombiniert Prinzessin Diana den Aquamarin-Ring zu einem ebenso strahlend blauem Kleid.

Es gibt zahlreiche Bilder von früher, die die einstige Königin der Herzen mit dem Ring am Finger zeigen. Es ist wohl anzunehmen, dass dieses besondere Schmuckstück ein Hochzeitsgeschenk des Bräutigams an seine frisch angetraute Frau war. In jedem Fall ist es eine weitere, rührende Hommage an Diana. Bereits der Verlobungsring enthielt zwei kleinen Steine, die aus Dianas Schmuckkollektion stammen, "um sicherzustellen, dass sie zusammen mit uns auf dieser verrückten Reise ist", erklärte Prinz Harry einst im Verlobungsinterview. Dieser zweite Ring unterstreicht dies zusätzlich.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals