Meghan Markle: Das hat ihr Hochzeitskleid gekostet

Was kostet es wohl, wie Meghan Markle samt Kleid und Schmuck zu heiraten? Wir rechnen es vor

Ihre Hochzeit mit all den Emotionen und Highlights dürfte für Meghan Markle unbezahlbar gewesen sein. Ihr Look hingegen hatte ein Preisschild. Wir haben einmal zusammengerechnet, wieviel ihr großer Auftritt in und an der "St George's Chapel" gekostet hat.

Meghan Markle greift für ihr Brautkleid tief ins Portemonnaie

Allein das Brautkleid von Meghan Markle, eine Maßanfertigung der Givenchy-Designerin Clare Waight Keller, soll laut DailyMail einen Wert von 230.000 Euro haben - Schleier, Fittings und Stoff inklusive. Unglaublicher Fun Fact: Die Näherinnen mussten sich alle 30 Minuten die Hände waschen, um den feinen Tüll nicht zu beschmutzen.

Herzogin Meghan

Sie unterstützt ihr Herzensprojekt

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan erschien zu einem Charity-Termin in einer Londoner Bäckerei in dunkler Jeans, einer schlichten Bluse und Turnschuhen. So leger wie ihr Outfit auch der Umgang mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei.
©Gala

Die Ohrstecker von Cartier hat Meghan Markle bereits bei ihren letzten Auftritten getragen.

Diamanten für den großen Tag

Weniger im Fokus, aber ebenso wertvoll: Der Schmuck, den Meghan an ihrem großen Tag zur Trauung trug. Dabei setzte sie auf ihre liebsten Ohrstecker, die schon länger in ihrem Besitz sind. Die "Galanterie de Cartier"-Ohrringe aus Weißgold und Diamanten sind auf der Website des Juweliers zwar ohne Preis ausgewiesen, kosten Schätzungen zufolge jedoch um die 8.500 Euro. Für das Armband, das an ihrem linken Handgelenk funkelte, legt man noch mehr hin. Nämlich 130.000 Euro.

An Meghans linkem Handgelenk funkelt das "Reflection de Cartier"-Armband aus Weißgold mit über zehn Karat an Diamanten.

Auf der Rechnung fehlen jetzt noch die Tiara, die Schuhe und der Brautstrauß. Was diese kosten, bleibt allerdings das Geheimnis des Palastes. Eine hohe Summe kommt aber auch ohne die fehlenden Angaben zusammen.

Insgesamt 368.500 Euro stehen auf unserem imaginären Kassenzettel, addiert man allein die Preise von Kleid und Schmuck. Aber mal ehrlich: Der Look war ja auch jeden Cent wert.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals