Meghan Markle: Wie süß! Liebeskette von Prinz Harry

Die ist aber niedlich! US-Schauspielerin Meghan Markle hat sich mit einer personalisierten Kette gezeigt, die ihr offensichtlich nur einer geschenkt haben kann: Prinz Harry

Was für ein süßes Vor-Weihnachtsgeschenk!

, 32, hat seiner Freundin , 35, offensichtlich eine kleine Freude machen wollen und ihr ein niedliches Schmuckstück geschenkt.

Meghan Markle: Personalisierte Kette von Prinz Harry

Die amerikanische Schauspielerin zeigte sich in Toronto mit einer süßen Kette, die ihr nur einer geschenkt haben kann: Prinz Harry. Das personalisierte Schmuckstück kostet umgerechnet ungefähr 225 Euro und stammt von der amerikanischen Designerin Maya Brenner. In die schöne Kette sind klitzeklein die Buchstaben "M" und "H" eingearbeitet, die sicherlich für Meghans und Harrys Initialen stehen. Sie besteht aus 14 Karat Gold und ist insgesamt sehr zurückhaltend und schlicht - genauso, wie es Meghan und Harry anscheinend generell mögen.

Ketten, Ringe + Co.

Schmucke Stars

Tiffany & Co. hat für Lady Gaga extra eine Kette angefertigt, die alles übertrifft. Das Collier besteht aus 300 funkelnden Diamanten und einem 20-Karat-Tropfen. Insgesamt 80 Karat funkelten so an dem Hals der Sängerin. Zusammen mit ihren Ohrringen und Armbänder ergibt sich ein unglaublicher Wert von 4,3 Mio. Euro.
Bereits die Bulgari-Ohrstecker von Charlize Theron sind wahre Hingucker. Ein wahres Statement-Piece befindet sich jedoch an dem Handgelenk der Schauspielerin.
Zwischen ihren Diamantreifen kann man nämlich ein "Time's Up"-Band entdecken. Damit protestiert Charlize Theron still gegen sexuelle Belästigung und macht sich wie zum Beispiel auch Julianne Moore für mehr Gleichheit am Arbeitsplatz stark.
Julia Roberts Lächeln gilt in Hollywood als das "One Million Dollar Smile". Ihre Ohrhänger von Chopard stehen ihr da sicherlich in Nichts nach. Mit einem Dutzend Diamanten sind sie äußerst wertvoll.

176

Meghan Markle

Sie macht sich an die Familienplanung

Meghan Markle
Meghan Markle: Familienplanung mit Prinz Harry
©Gala
Prinz Harry, Meghan Markle

Prinz Harry

Spontaner Besuch bei Meghan

Prinz Harry: Wann hat er Meghan Markle die Kette geschenkt?

Vielleicht gab es das hübsche Kettchen ja, als der Rotschopf die hübsche Darstellerin spontan in Toronto besucht hat. Nach seiner Karibikreise machte der britische Royal nämlich einen spontanen Abstecher, um seine Liebste zu überraschen. Der Umweg über Kanada zurück nach England sei nicht geplant gewesen, aber der 32-Jährige nahm die 2700 Kilometer Umweg wohl gerne auf sich. Ein Freund verriet gegenüber der britischen "The Sun", Harry habe es nicht erwarten können, Meghan wiederzusehen. Dies könne man wohl als Zeichen dafür sehen, wie verliebt er sei. "Wir haben ihn noch nie so glücklich gesehen - es ist toll", sagte der Freund weiter.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Was ein schillernder Auftritt! Während einer Charity-Veranstaltung des "Cirque du Soleil" in London, steht Herzogin Meghan mit ihrer glitzernden Robe im Zentrum der Aufmerksamkeit. Ein Babybauch könnte wohl kaum schöner in Szene gesetzt werden, als in diesem Kleid von Roland Mouret. Meghan stellt mit einem Detail außerdem unter Beweis, wie sexy Schwangerschaft aussehen kann...
... Der Beinschlitz bricht das bodenlange Kleid auf und befreit Meghans schöne Knie. Die Herzogin von Sussex weiß einfach, wie Mode funktioniert. 
Ton in Ton: Von Kopf bis Fuß in Beige gekleidet, besucht Herzogin Meghan eine Tierschutzorganisation im Norden Londons und sorgt bei Fashionistas für eine ordentliche Überraschung. Denn: Die Schwangere trägt ein körperbetontes Viskose-Kleid aus der Maternity-Kollektion von H&M für 30 Euro und präsentiert darin stolz ihren wachsenden Babybauch.
Nicht nur das Dress selbst betont Meghans schlanke Beine, sondern auch ihre beigefarbenen High Heels. Stilsicher kombiniert sie zu dem Look einen Armani-Mantel und eine Handtasche von Stella McCartney.

320

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche