Meghan Markle: Ihr Schuhschrank ist der Traum aller Frauen

Meghan Markle ist die perfekte Cinderella - sie hat nicht nur ihren Prinzen gefunden, sondern auch noch die passenden Schuhe für ihr Prinzessinnen-Dasein

Meghan Markles Look ist überall beliebt. Und auch in ihren Schuhschrank kann frau sich schnell verlieben.

Ob Schuhe bei Prinz Harrys Suche nach seiner Prinzessin eine entscheidende Rolle spielten, wissen wir nicht. Eins können wir jedoch mit großer Garantie sagen: Meghan Markle wäre auf ihren perfekten Cinderella-Moment bestens vorbereitet gewesen. Das versichert uns jedenfalls ein Blick in ihren Schuhschrank, den so manche Frau neidisch machen dürfte.

Chaos scheint es bei Meghan Markle nicht zu geben. Auch in ihrem Schuhschrank herrscht Ordnung. 

Meghan Markles Schuhschrank ist ein Fundus an teuren Luxus-Heels

Hier stehen nämlich die fantastischsten Schuhe bekannter Designer nebeneinander. Ein Paar "Saint Laurent"-Pumps reiht sich neben Sandaletten von Gianvito Rossi ein, daneben befinden sich Louboutins und rechts davon die Amazonen-Heels von Aquazurra. Und sowieso: Die Regalbretter wimmeln nur so von Luxus-Tretern.

Das GALA Jubiläums-Shooting

Grazile Bewegungen treffen auf edle High-Fashion-Outfits

Jeanette Kakareka und Jinhao Zhang
Jeanette Kakareka, Corps de Ballet, und Jinhao Zhang, Solist, gehören zu den 14 Ballett-Tänzern des Bayerischen Staatsballetts, die sich für das GALA Jubiläums-Shooting in München in starke Posen warfen.
©Gala

Alle Paare kosten um die 500 Euro

Insgesamt 39 Schuhe kann man auf dem Foto entdecken, das Meghan Markle vor einiger Zeit auf Instagram postete. Rechnet man die Preise der stilvollen Accessoires zusammen, kommt man auf einen Wert von etwa 20.000 Euro.

Für die Verkündung ihrer Verlobung schlüpft Meghan Markle in die "Matilde"-Sandaletten von Aquazzura, die sie mittlerweile in zwei Farben besitzt und die etwa 590 Euro kosten.

Mittlerweile dürften zu diesen Modellen aber schon wieder neue hinzugekommen sein. Denn die Heels, die Meghan Markle bei der Verkündung ihrer Verlobung trägt, sucht man hier vergeblich. Sie stehen zwar im Schrank (zweite Reihe, zweites Paar von links) - allerdings in einer anderen Farbe.

Bisher trug Meghan die Designerstücke auf dem roten Teppich. Ein Ort, an den sie so schnell nicht zurückkehren wird, hat sie ihre Karriere als Schauspielerin doch auf Eis gelegt. Bleibt die Frage: Was passiert nun mit all diesen Schätzen? 

Sind ihre Brautschuhe dabei?

Ein High-Heel-Verbot gibt es am königlichen Hof nicht. Meghan muss sich also von keinem Paar trennen. Es könnte also gut sein, dass sie in Zukunft auf Louboutins durch den Palast stöckelt. 

Auf dem Red Carpet komplettieren die tollen High-Heels die Outfits von Meghan Markle. Unsere Lieblinge: die "Hermosa"-Pumps von Louise et Cie, die Strap-Heels von Carolina Espinosa und die Amazonen-Heels von Aquazzura.

Fashion

Die Luxus-Kleiderschränke der Stars

Model Stefanie Giesinger gewährt Einblicke in ihr von Westwing gestalteres Ankleidezimmer, das sie ganz fair mit ihrem Freund Marcus Butler teilt. Offene Schränke zeigen gleich beim ersten Blick, wo was hängt - erfordern aber auch ein Höchstmaß an Ordnung und Sauberkeit.
Chanel, Louis Vuitton und Co - Luxus soweit das Auge reicht. Dieser begehbare Kleiderschrank ist ein wahr gewordener Mädchentraum. 
Im Schmuckfach dieses Traum-Kleiderschrank sieht es genauso luxuriös aus. Schmuckstücke von Chanel, Gucci, Céline und Co. funkeln hier um die Wette. 
Dieser begehbare Traum gehört Influencerin und Mama-Bloggerin Lena Terlutter. Um diese beachtliche Sammlung an It-Bags und Luxus-Pieces wird sie sicherlich von einigen Frauen beneidet. 

57

Themen

Erfahren Sie mehr: