VG-Wort Pixel

Meghan Markle erhält schon Angebote Wird ER ihr Brautkleid designen?

Meghan Markle, Prinz Harry
© Getty Images
Was für ein schmeichelhafter Angebot für Meghan Markle: Britische Medien berichten, dass sich einer der erfolgreichsten und exklusivsten Modedesigner der Insel bei der schönen Schauspielerin beworben hat

Die wohl schönsten Gerüchte des britischen Königshauses kommen von Prinz Harry und seiner Liebsten, der Schauspielerin Meghan Markle. Wird das Paar wirklich schon 2018 vor den Traualtar treten?

Wie unter anderem "mirror.co.uk" berichtet, soll sich nun einer der bekanntesten und exklusivsten britischen Designer bei der schönen Schauspielerin beworben haben. Giles Deacon, der erst kürzlich internationel für das Brautkleid von Pippa Middleton gefeiert wurde, soll angeblich Meghan seine Dienste angeboten haben.

Meghan Markle: Giles Deacon buhlt um ihre Gunst

Pippa Middleton
© Getty Images

Gegenüber der Zeitung "Daily Star" sagte der Modeschöpfer: "Sollte Meghan Markle in irgendeiner Weise Interesse haben, würde ich mich mehr als geehrt fühlen." Ganz bescheid fügt er dann noch hinzu: "Aber ich bin sicher, sie hat viele andere Leute auf ihrer Liste."

Einen riesigen Medienhype erfuhr der 47- oder 48-jährige Designer, als er bei der Traumhochzeit von Pippa Middleton und James Matthews das luxuriöse Brautkleid aus Spitze entwarf.

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken