Meghan Markle: Fest verankert in den royalen Pflichten

Meghan Markle und Prinz Harry gönnen sich kurz vor ihrer Hochzeit keine Verschnaufpause. In London besuchten sie heute das "Commonwealth Youth Forum"

"Business-like" erscheint Meghan Markle beim "Commonwealth Youth Forum" in London. Die künftige Jugendbotschafterin wählt ein 1700 Euro teures Kleid von Altuzarra im Nadelstreifenlook, ihren rund knapp 600 Euro teuren Blazer von "Camilla and Marc" wirft die Verlobte von Prinz Harry locker über ihre Schultern. Passend dazu kombiniert sie schwarze "Tamara Mellon"-Heels (rund 390 Euro).

Der 19. Mai rückt immer näher. Die Vorbereitungen für die Hochzeit von US-Schauspielerin Meghan Markle (36, "Suits") und Prinz Harry (33) laufen auf Hochtouren und das zukünftige Ehepaar nimmt weiterhin jede Menge öffentliche Termine wahr.

Am heutigen Mittwoch waren die beiden beim "Commonwealth Youth Forum" in London zu Besuch, wo sie mit jungen Delegierten zusammentrafen, wie der Kensington Palast mitteilte. Die Queen (91) hatte Prinz Harry Anfang der Woche offiziell zum Commonwealth-Jugendbotschafter ernannt.

Hailey Bieber

Sie zeigt ihr Brautkleid von Virgil Abloh

Hailey Bieber
Hailey Bieber zeigt sich ganz in weiß
©Gala

Meghan Markle beweist Stilgefühl

Meghan Markle stellte einmal mehr ihr Stilgefühl unter Beweis. Die 36-Jährige trug ein cremefarbenes, wadenlanges Kleid mit zarten schwarzen Längsstreifen von Altuzarra. Besonderer Hingucker waren die breite Knopfleiste, der Beinschlitz bis über das Knie und der breite Gürtel um die Taille. Ein schwarzer Blazer von "Camilla and Marc" bedeckte locker ihre nackten Schultern, dazu kombinierte sie schwarze High Heels. Eine schwarz-weiße Umhängetasche komplettierte ihr stylisches Ensemble.

Voller Terminplan von Meghan Markle + Prinz Harry

In den nächsten Tagen werden sich die zukünftigen Eheleute noch einige Male in der Öffentlichkeit präsentieren, wie der Kensington Palast weiter bekanntgab. Am Samstag wird das Paar gemeinsam einen Empfang für die diesjährigen Invictus Games besuchen, die in Sydney stattfinden werden. Am Sonntag wird Prinz Harry beim London Marathon an der Zielgeraden aufschlagen. Und am Montag steht für beide eine Trauerfeier zum Gedenken an den 25. Jahrestag des Mordes an Stephen Lawrence (1974-1993) an. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzogin Meghan erscheint mit Prinz Harry zu den "WellChild Awards", einer vielbeachteten Veranstaltung zur Würdigung schwerkranker Kinder und Jugendlicher und der Menschen, die versuchen, deren Leben zu verbessern. In einem figurbetonten smaragdgrünen Wollkleid von P.A.R.O.S.H., das sie bereits für ihre Verlobungsfotos getragen hat, betritt die 38-Jährige das Royal Lancaster Hotel in London. Über den Schultern drapiert sie ganz lässig einen eleganten camelfarbenen Mantel von Sentaler, den sie bereits bei ihrem ersten Weihnachtsgottesdienst auf Sandringham trug. Abgerundet wird ihr elegantes herbstliches Outfit durch hellbraune Wildleder-Heels von Manolo Blahnik.
Bei ihrem Auftritt bei den "WellChild Awards" setzen Herzogin Meghan und Prinz Harry auf gedeckte Farben und verstehen es dabei, zu strahlen. Während der in einen dunkelblauen Anzug gekleidete Herzog von Sussex mit einer hellblau-gemusterten Krawatte Akzente setzt, rückt seine Frau als Accessoire eine mit Plattschild besetzte Abendtasche in den Fokus. Witziges Detail: der "Henkel" des nützlichen Schmuckstücks ist ein mit Créme- und Blautönen verziertes Seidentuch.
Für Meghan steht an ihrem letzten Tag der Afrika-Reise ein weiteres offizielles Treffen an, zu dem sich ein weiteres Mal umzieht. Zum Treffen mit der Witwe von Nelson Mandela in Johannesburg wählt die Herzogin von Sussex ein Trenchcoat-Kleid, das uns sehr bekannt vorkommt ...
Ihre Kleiderwahl ist eine schöne Geste, wählte sie das Kleid damals im Juli 2018 ebenfalls beim Besuch der Nelson Mandela Centenary Exhibition. Das Modell stammt vom kanadischen Label Nonie und steht der 38-Jährigen ausgezeichnet. 

442

Themen

Erfahren Sie mehr: