Meghan Markle: Dieses Kleid trug sie unter ihrem Mantel

Für ein paar Tage war es ihr kleines Style-Geheimnis: Was trug Meghan Markle unter ihrem Mantel beim Weihnachtsgottesdienst? Das gut verborgene Hingucker-Dress hat ein Bog jetzt ausfindig gemacht

Bei diesem Auftritt musste im wahrsten Sinne des Wortes alles sitzen: In ihr Outfit für den Besuch des Weihnachtsgottesdienstes mit der gesamten Königsfamilie hat Meghan Markle sicher so einige Gedanken investiert. 

Der perfekte Look

Herausgekommen ist ein farblich perfekt abgestimmter Look: Beim Gang zur Kirche trug die Verlobte von Prinz Harry einen beigefarbenen Mantel des Labels Sentaler sowie dazu passende Accessoires. Stiefel, Handschuhe, Handtasche und den obligatorische Hut.

Doch was trug die ehemalige "Suits"-Darstellerin unter ihrem Mantel? Das blieb größtenteils verborgen. Denn die Fans der Royals bekamen die Verlobte von Prinz Harry nur dick eingepackt zu sehen. Ein Stück Stoff, das unter dem Mantel hervorblitzte, ließ jedoch zumindest erahnen, was die 36-Jähriger drunter trug. 

Meghan lässt tief blicken

Der Blog "Meghan's Mirror" will jetzt herausgefunden haben, welches Kleid Meghan für die Weihnachtsfeierlichkeiten gewählt hat. Demnach soll es sich um ein burgunderfarbenes Samtkleid des kanadischen Labels "Club Monaco" handeln. Um die Taille ist das Dress raffiniert gewickelt. Das Dekolleté ist für königliche Verhältnisse ziemlich weit ausgeschnitten. Möglich, dass sie diesen Ausschnitt royaltauglich umgearbeitet hat.

Dieses Kleid soll Meghan Markle unter ihrem Mantel getragen haben. 


Mit knapp 270 Euro ist das Kleid zwar kein Schnäppchen, aber eine Preiskategorie, die für das Königshaus und Meghan normal ist. Online gibt es sogar noch 30 Prozent Rabatt. Doch leider - wie könnte es anders sein - ist das Samtdress schon wieder ausverkauft. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Kurz nachdem Meghan mit ihrer Vogue-Ausgabe für Wirbel sorgte, wurde jetzt bekannt: Die Herzogin von Sussex wird eine weitere neue Aufgabe übernehmen, sie geht unter die Modedesigner. Zusammen mit der wohltätigen Organisation "SmartWorks" entwirft sie eine Kollektion. Der Palast veröffentlicht jetzt erste Bilder, die sie bei einem Besuch Anfang des Jahres zeigen. In skinny Jeans und einem schicken, schwarzen Vintage-Mantel von Courrèges legt sie einen stilsicheren Auftritt hin. Dazu kombiniert sie ihre geliebten Aquazzura-Ballerinas. 
Herzogin Meghan wird als Gastchefredakteurin die Septemberausgabe 2019 der britischen Vogue betreuen. Für das erste Bild dieser heiß ersehnten Zusammenarbeit wählt die frischgebackene Mutter ein Tweedkleid von Gucci mit Blumenapplikation für schlappe 2600 Euro.
Das Foto ist bei einem Besuch der wohltätigen Organisation "Smart Works" entstanden, dessen Schirmherrschaft Meghan Anfang des Jahres übernommen hat. Ein zweites Foto zeigt den Look in seiner vollen Pracht. Das teure Kleid beweist erneut, dass Meghan auch am Ende ihrer Schwangerschaft auf stylische Designermode setzt. Der schmale Schnitt und der gemusterte Tweed-Stoff betont ihre riesige Kugel, ihr dunkles Haar fällt ihr in leichten Wellen über die Schultern. 
Zur Europa-Premiere von "König der Löwen" erscheint Herzogin Meghan am Arm von Prinz Harry. Für ihren ersten Red Carpet-Auftritt nach der Geburt von Baby Archie wählt sie ein schwarzes Kleid von Jason Wu mit durchsichtigen Ärmeln für rund 2.200 Euro. Ihre Clutch ist von Gucci, die Pumps sind von Aquazzura.

408


Meghan Markle + Pippa Middleton

Diese Gemeinsamkeit haben ihre Hochzeiten

Meghan Markle + Pippa Middleton
Meghan Markle und Pippa Middleton arrangieren sich Prinz Harry zuliebe miteinander, doch Freundinnen nennen sich die beiden sicher nicht. Doch die wichtigsten Tage ihres Lebens, ihre Hochzeiten, haben nun eine lustige Gemeinsamkeit.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr: