Meghan Markle: Das hat Victoria Beckham mit ihrer Verlobung zu tun

Meghan Markle trägt auf den Verlobungsfotos eine Designer-Robe - und einen weißen Pullover. Der soll von Victoria Beckham kommen

Bereits im Juli 2016 präsentiert das britische Label die Kreation während der Haute Couture Fashion Week in Paris. Auf dem Runway kommt auch der Rock zur Geltung, der aus mehreren Tüll-Rüschen besteht.

In Couture zum Verlobungs-Shooting

Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) haben den royalen Fans mit den neuen Bildern zu ihrer Verlobung eine große Freude bereitet. Auf zwei der Bilder trägt die ehemalige Schauspielerin eine edle Robe des britischen Labels Ralph & Russo, die schätzungsweise etwa 52.000 Euro wert ist. Der Kensington Palast bestätigte, dass das teure Kleid ein "Privatkauf" gewesen sei. Wer genau es jedoch shoppte - Meghan oder Harry - verriet das Königshaus nicht.

Vom Runway in Meghan Markles Kleiderschrank

Das bodenlange Kleid aus der Herbst/Winter-Kollektion 2016 besteht aus einem dunklen, schillernden, halbtransparenten Seidenrock mit Rüschen und einem durchsichtigen Oberteil, das mit einem filigranen Feder-Muster in Gold verziert ist.

Helene Fischer im Latex-Konflikt

Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort

Helene Fischer während einem "Spürst du das?"-Konzert in Hamburg
Helene Fischer trug bei einem ihrer Auftritte ein enges Latex-Bustier. Ein Outfit, das der Moderatorin Maja Fischer so gar nicht gefiel - wie man ihren Twitter-Kommentaren entnehmen kann. Jetzt meldet sich das ZDF zu Wort.
©Gala / Brigitte

Meghan trägt einen Pullover von Victoria Beckham

Die edle Designer-Robe trägt Meghan Markle aber nicht auf allen Verlobungsbildern. Auf einem Foto, das sie und Harry engumschlungen zeigt, ist die 36-Jährige in einem weißen Kaschmir-Pullover zu sehen. Und der könnte von Victoria Beckham (43) stammen, wird nun gemutmaßt. Zuletzt war zu lesen, die beiden prominenten Damen hätten sich angefreundet. Eine offizielle Bestätigung, dass Markle auf dem Bild Beckham trägt, gibt es zwar nicht, auf Twitter wollen aber zahlreiche Mode-Fans erkannt haben, dass es sich um ein Teil aus ihrer Kollektion handelt.

Buckingham meets Beckham

Unter den von Beckham kreierten Pullovern gibt es demnach zwei Stücke, die in Frage kämen und zwischen etwa 560 und 800 Euro kosten würden. Auf dem Bild ist nur der linke Schulterbereich des Oberteils zu erkennen. Was ebenfalls dafür spricht, dass Meghan Markle sich für Beckham entschieden hat: Genau wie Ralph & Russo ist es ein britisches Label. Und: Auch Herzogin Kate (35) trägt gerne Handtaschen von Beckham. Zudem sollen David (42) und Victoria Beckham auch mit Prinz William (35) und seiner Frau befreundet sein.

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

24. September 2019  Während ihrer Afrika-Reise, bei der auch Baby Archie mit dabei ist, zeigen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan verliebt wie eh und je. Trotz eines straffen Terminplans und royaler Protokolle nimmt sich das Paar Zeit für einander, wie auch bei diesem Kuss in aller Öffentlichkeit.
16. Juni 2019  Zum britischen Vatertag postet Herzogin Meghan ein Foto ihrer zwei liebsten "Männer" auf Instagram. Auf dem süßen Schnappschuss sieht man ihren Sohn, Baby Archie, der mit seiner kleinen Hand den Finger seines Papas, Prinz Harry, umklammert.
12. Mai 2019  Ein neues Foto von Master Archie! Mit diesem süßen Füßchen-Bild des jüngsten britischen Royals erfreuen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Instagram-Follower. Zu Meghans erstem Muttertag gratuliert das Paar auch allen Müttern, die auf der ganzen Welt heute ihren Tag feiern. Im Hintergrund sind übrigens Vergissmeinnicht zu sehen, die zarten, hellblauen Blumen waren die Lieblingsblumen von Harrys Mutter Prinzessin Diana.
Meghan Markle: 8. Mai 2019 Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren erstmals ihren kleinen Sohn der Öffentlichkeit ...

122


Themen

Erfahren Sie mehr: