Herzogin Meghan: Ihr Brautkleid ähnelt dem einer ganz besonderen Prinzessin

Das legendäre Brautkleid von Herzogin Meghan wurde bereits wenige Tage nach der Hochzeit mit Prinz Harry mehrfach imitiert und kopiert. Doch auch vor ihr trug schon eine royale Braut ein ähnliches Kleid - und es war jemand ganz besonderes

Eine Woche ist es her, dass Prinz Harry und seine Meghan Markle sich das Ja-Wort gegeben haben, und sie so zu "Herzogin Meghan" wurde. Das elegante, weiße Kleid aus der Feder von Clare Waight Keller, Kreativdirektorin des französischen Modehauses Givenchy, wird seitdem weltweit bestaunt, verglichen und kopiert. 

Herzogin Meghan: Ihr Brautkleid wird viel verglichen und imitiert

So zog man zum Beispiel Parallelen zum Hochzeitskleid ihrer Schwägerin Catherine, und stellte es gegenüber des Brautkleids von Prinzessin Diana. Einem anderen Brautkleid scheint die schlichte Robe mit der langen Schleppe jedoch am meisten zu ähneln - und es ist das einer Prinzessin, die für die Frau von Prinz Harry eine besondere Rolle spielen könnte. 

Prinzessin Angela von und zu Liechtenstein als Vorbild? 

Prinz Maximilian von und zu Liechtenstein und seine Braut Angela an ihrem Hochzeitstag im Januar 2000. Die Prinzessin könnte nicht nur in Sachen Brautlook ein echtes Vorbild für Herzogin Meghan gewesen sein. 

Prinzessin Angela von und zu Liechtenstein, geborene Angela Brown, heiratete vor 18 Jahren, am 29. Januar 2000, Prinz Maximilian von und zu Liechtenstein. Sie war es, die als erste Frau afro-amerikanischer Herkunft in eine europäische Adelsfamilie einheiratete. 

Royale Bräute weisen unzählige Ähnlichkeiten auf

Genau wie Meghan entschied sich Angela, die an der renommierten "Parsons School of Design" Mode studierte und jahrelang als Designerin arbeitete, für ein schlichtes, weißes Kleid mit leichtem U-Boot-Ausschnitt. Dazu hatte das Kleid, das die Panamaerin selber entworfen hatte, genau wie das Kleid der Herzogin von Sussex lange Ärmel. 

Braut-Frisur, -Schleier und -Accessoires sind ähnlich

Sowohl Angela, als auch Meghan trugen an ihrem besonderen Tag ein auffälliges Diadem und einen weißen Schleier. Auch die Frau von Prinz Maximilian hatte ihr dunkles Haar zu einem tief-sitzenden Knoten zusammengesteckt und als Accessoire schlichte, silberne Ohrstecker gewählt.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Herzlich begrüßt Herzogin Meghan die ankommenden Models. Ihr Haar hat sie zurückgesteckt - so gelöst und glücklich hat man sie lange nicht gesehen!
In einem legeren Look bestehend aus Hemd und Jeans zeigt sich die Frau von Prinz Harry am Set. Dazu trägt sie beige Pumps. 
Das junge Label legt großen Wert auf seine nachhaltige Philosophie, benutzt als Verpackung kleine Baumwollpäckchen. Ein Aspekt, der im Zuge des Privatjet-Skandals um Harry und Meghan, besonders in die Schlagzeilen gerät. 
Kurz nachdem Meghan mit ihrer Vogue-Ausgabe für Wirbel sorgte, wurde jetzt bekannt: Die Herzogin von Sussex wird eine weitere neue Aufgabe übernehmen, sie geht unter die Modedesigner. Zusammen mit der wohltätigen Organisation "SmartWorks" entwirft sie eine Kollektion. Der Palast veröffentlicht jetzt erste Bilder, die sie bei einem Besuch Anfang des Jahres zeigen. In skinny Jeans und einem schicken, schwarzen Vintage-Mantel von Courrèges legt sie einen stilsicheren Auftritt hin. Dazu kombiniert sie ihre geliebten Aquazzura-Ballerinas. 

411

Ob sich Meghan Markle bewusst von Prinzessin Angela hat inspirieren lassen oder ob die Ähnlichkeiten nur Zufall sind, ist nicht bekannt. Fakt ist jedoch, dass beide Bräute an ihrem besonderen Tag umwerfend aussahen und mit ihren Kleidern in die Geschichte eingehen. 

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Zwei Ladys im Stilvergleich

Herzogin Meghan und Herzogin Catherine
Meghan kam erst kurz vor Spielbeginn
Neu ist jedoch die Wahl ihrer Accessoires: Kate kombiniert zu dem grünen Kleid beigefarbene Accessoires. Ihre Handtasche stammt ebenfalls von Dolce & Gabbana, ihre Pumps sind vom Label Rupert Sanderson.
Es ist ein Debüt: Zum ersten Mal absolvieren Herzogin Catherine und Herzogin Meghan einen Auftritt gemeinsam ohne ihre Männer. In Wimbledon schauen sie sich das Finale der Damen an - hier spielt Angelique Kerber gegen Meghans enge Freundin Serena Williams. 

176

 

Royal Wedding

DAS sind die Highlights!

Weil es so schön war: Der Kuss von Harry und Meghan ist auch von hinten wunderbar.
Weltweit verfolgten zwei Milliarden Menschen, wie sich Prinz Harry und seine Meghan Markle am 19. Mai das Jawort gaben. Im Video können Sie die schönsten Momente des Tages noch einmal Revue passieren lassen.
©Gala

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals