Meghan Markle: So ähnlich ist sie Prinzessin Diana

Von der Mode bis zum Einsatz für die Bedürftigen: Prinz Harrys Freundin Meghan Markle scheint in Diana ein Vorbild zu haben.

Seit etwa 18 Monaten sind Meghan Markle (36, "Suits") und Prinz Harry (33) ein Paar. Während die US-Schauspielerin in den vergangenen Monaten regelmäßig mit Herzogin Catherine (35) verglichen wurde, weist die "Daily Mail" auf eine andere Ähnlichkeit hin: Meghan Markle sei mehr wie Prinzessin Diana (1961-1997), heißt es da.

Harrys Mutter starb vor 20 Jahren bei einem Autounfall. Dianas Hochzeit mit Prinz Charles (68) soll sich Meghan Markle angeblich als Kind in Dauerschleife angesehen haben.

Das verbindet Meghan Markle und Prinzessin Diana

Wohltätige Arbeit

Eine Gemeinsamkeit zwischen Prinzessin Diana und Meghan werde auf Bildern von Indien-Reisen der zwei Frauen deutlich: Beide tragen Weiß und den traditionell roten Punkt auf der Stirn. Genau wie für Diana scheint auch für die US-Schauspielerin zudem wohltätige Arbeit sehr wichtig zu sein. Harrys Mutter soll dabei für Meghan schon als junges Mädchen ein wichtiges Vorbild gewesen sein. Heute ist der "Suits"-Star unter anderem für UNICEF im Einsatz.

Der Style

Auch was modische Accessoires angeht, scheint Markle sich ein Beispiel an der verstorbenen Prinzessin genommen zu haben. Aktuelle Beispiele laut der "Daily Mail": ein brauner Mantel und eine Cartier-Uhr, die man so ähnlich schon bei Diana gesehen hat. Dazu kommt offenbar die Vorliebe für Jeans sowie Oversize-Shirts und Blazer, in denen die beiden Frauen schon abgelichtet wurden.

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Zur Europa-Premiere von "König der Löwen" erscheint Herzogin Meghan am Arm von Prinz Harry. Für ihren ersten Red Carpet-Auftritt nach der Geburt von Baby Archie wählt sie ein schwarzes Kleid von Jason Wu mit durchsichtigen Ärmeln für rund 2.200 Euro. Ihre Clutch ist von Gucci, die Pumps sind von Aquazzura.
Bei der Begrüßung mit Beyoncé erhaschen wir einen Blick auf den raffinierten Rückenausschnitt des Kleides. Ihre Haare trägt die Herzogin zu einem strengen Dutt gebunden.
An den Füßen trägt die Herzogin die "Portrait of a lady"-Pumps von Aquazzura, dem Lieblings-Schuhlabel der Frau von Prinz Harry. Die schlichten, schwarzen Pumps werden von einem kristallverzierten Riemchen aufgepeppt und sind ein absoluter Hingucker zu ihrem schwarzen Kleid. 
Herzogin Meghan 

405

Wenn es um die Auftritte auf dem roten Teppich geht, darf beziehungsweise durfte es bei beiden Damen etwas luxuriöser sein: Designer-Mode, die nicht besonders schrill daherkommt, scheint auch Markle zu mögen.

Und wenn die Fotografen mal keine Bilder machen sollen? Dann trug Diana stets ein Baseballcap und auch Harrys Freundin soll eigentlich nie ohne dieses Accessoire unterwegs sein. Weitere Ähnlichkeiten seien Markles Vorliebe für handgeschriebene Briefe und Karten, für Sport und gesunde Ernährung.

Catherine und Diana: Vorbilder für Meghan Markle

Auch Herzogin Catherine, die Frau von Harrys Bruder William, wurde schon oft mit der verstorbenen Mutter der beiden verglichen. Ob Meghan jetzt Catherine oder Diana ähnlicher ist, ist schwer zu sagen. Fakt ist jedoch, dass beide Frauen tolle Vorbilder für die kanadische Schauspielerin und eventuelle Bald-Prinzessin sind. 

Royales Style-Duell

Catherine vs. Diana

In einer fließenden, weißen One-Shoulder-Robe von Alexander McQueen verzaubert Herzogin Catherine bei der Verleihung der BAFTAs in London. Ein sentimentales Detail ihres Looks zieht jedoch alle Blicke auf sich.
Auch Prinzessin Diana zog bei einem Gala-Dinner in Washington alle Blicke auf sich. Genau wie Herzogin Catherine 34 Jahre später, trägt sie glitzernde Pumps dazu. 
Sie trägt funkelnde Ohrringe mit einer hängenden Perle, die aus der Schmucksammlung der verstorbenen Prinzessin Diana stammen. 
Prinz Williams Mutter hatte diese oft getragen. Immer wieder sind sowohl Herzogin Catherine als auch Herzogin Meghan mit Schmuckstücken von Diana zu sehen. Es ist jedoch das erste Mal, dass Catherine dieses Paar trägt. 

58

Unsere Video-Empfehlung zum Thema: 

Prinz Harry

Ein ganz besonderer Verlobungsring für Meghan Markle

Meghan Markle, Prinz Harry
Der Ring, den Prinz Harry seiner Herzensdame Meghan Markle über den Finger streifen will, soll schon bei einem Juwelier in Auftrag gegeben worden sein. Das Material, aus dem er geformt wird, gibt es auf der ganzen Welt nur einmal...
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr: