Herzogin Catherine, Herzogin Meghan + Co. : Am Weihnachtstag müssen sie sich fünf Mal umziehen

Auch an Weihnachten gelten bei den Royals andere Regeln als bei normalen Familien. Die Herzoginnen müssen sich zum Beispiel an einen ganz bestimmten Dresscode halten

Weihnachtszeit ist Familienzeit, das ist auch bei den Royals nicht anders. Nur hat die britische Königsfamilie ein paar Regeln, die in normalen Familien wahrscheinlich nicht gelten. Für die Feierlichkeiten mit der Queen gibt es zum Beispiel einen ganz besonderen Dresscode, fünf Mal sollen sich Herzogin Catherine und Herzogin Meghan umziehen müssen. 

Weihnachten bei den Royals: 1 Tag, 5 Outfits

Für die Kinder ist es 2016 der erste offizielle Weihnachtsauftritt, Herzogin Catherine trägt einen kastanienbraunen Mantel von Hobbs. 

Am Weihnachtstag (in England der 25. Dezember) erscheinen die Royals in ihren Kirchenoutfits zum Frühstück, meist ein Kleid oder ein schicker Anzug mit Perlenschmuck. Während des traditionellen Gangs zur Kirche sehen wir sie dann in eleganten Mänteln und mit Hut. 

MTV Video Music Awards 2019

Die besten Looks vom Red Carpet

VMAs 2019
Auf dem roten Teppich der MTV Video Music Awards 2019 zeigten sich die Stars und Sternchen von ihrer besten Seite.
©Gala

Während der größte Teil Englands zum Geschenke auspacken nach dem Frühstück in Pyjamas bleibt, heißt es für die Royals: umziehen!

Von Mantel über Cocktailkleid bis Abendrobe

Zum Mittagessen wird ein anderes Kleid getragen, zum frühabendlichen Cocktail-Empfang ein weiteres Cocktail-Dress und abends zum Dinner eine bodenlange Robe, erklärt Jean Broke-Smith, Experte für royale Etikette, laut Hollywood Reporter.  

Herzogin Meghan: Erstes Weihnachtsfest als Royal

2013 ist ihr erstes Weihnachtsfest als Mutter: Herzogin Catherine recycelte einen grün-blau-karierten Mantel von Alexander McQueen

Für Herzogin Meghan ist es das erste Weihnachtsfest als Royal. Letztes Jahr war sie zwar auch schon dabei, jedoch nur als Verlobte von Prinz Harry. In diesem Jahr werden sicherlich einige Augen auf ihren wachsenden Babybauch gerichtet sein, den sie immer wieder mit Streicheleinheiten und Kleidern in Szene setzt. 

Herzogin Catherine feiert zum siebten Mal mit der Queen

Herzogin Catherine hingegen ist schon ein echter Profi, sie war im Jahr 2011 - acht Monate nach ihrer Hochzeit mit Prinz William - zum ersten Mal dabei, setzte 2012 wegen schlimmer Schwangerschaftsübelkeit aus, und feiert dieses Jahr somit zum siebten Mal Weihnachten im Kreis der Royal Family.

Für ihr erstes Weihnachtsfest im Kreis der Royals wählt Herzogin Catherine einen beerenroten Kopf-bis-Fuß-Look. 

Ob auch für die Männer ein bestimmter Dresscode gilt, und welche Kleider Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis tragen werden ist nicht bekannt. Wir sind gespannt auf die Fotos! 

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Zwei Ladys im Stilvergleich

Für den frühabendlichen Besuch des "District Six"-Museums zeigt sich Herzogin Meghan dann in einem blauen Hemdkleid von Designerin Veronica Beard, das sie zuletzt während ihrer Reise nach Tonga im Herbst 2018 trug. 
Auch Herzogin Catherine ist seit Jahren großer Fan des Modells, besitzt die "Carina"-Sandale in einem hellen Braunton. Obwohl die Queen Keilabsätze unangemessen findet, sind die 85-Euro-Schuhe perfekt für Termine, bei denen sich die Herzoginnen auf unebenem Boden bewegen oder eventuell hinknien müssen. Vielleicht ein Tipp, den Kate an Meghan weitergeben konnte? 
Herzogin Meghan und Herzogin Catherine
Meghan kam erst kurz vor Spielbeginn

178

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche