Herzogin Meghan + Herzogin Catherine: Stylischer Auftritt Seite an Seite

Für ihren ersten gemeinsamen Auftritt im Jahr 2019 zeigen sich Herzogin Meghan und Herzogin Catherine perfekt gestylt

Die wichtigen "Senior Royals" versammeln sich am 5. März 2019 im Buckingham Palast, um Prinz Charles zu feiern: Queen Elizabeth, Herzogin Catherine, Herzogin Camilla, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan

Es ist ein lang ersehnter Auftritt der "Fab Four". Am Dienstag (5. März) sind die jungen Royals erstmals in diesem Jahr offiziell zu viert unterwegs. Zu einem Empfang im Buckingham Palast zu Ehren von Prinz Charles und seiner Ernennung zum "Prinz von Wales", die sich in diesem Jahr zum 50. Mal jährt, sind das Herzogenpaar von Cambridge und das Herzogenpaar von Sussex an der Seite von Prinz Charles, Herzogin Camilla und der Queen zu sehen. 

Herzogin Meghan strahlt mit ihrem Kleid um die Wette

Die werdenden Eltern strahlen. 

 Entgegen der vielen Schlagzeilen über Streit und schlechte Stimmung wirken die Vier fröhlich und entspannt. Herzogin Meghan erscheint in einem glitzernden Etui-Kleid aus Brokat. Darüber trägt sie einen cremefarbenen Mantel aus der Feder von Designerin Amanda Wakeley. Diesen sehen wir nicht zum ersten Mal an ihr: Für Meghans ersten Commonwealth-Gottesdienst im Mai 2018 trägt sie den taillierten Mantel (Preis rund 1.050 Euro) über einem dunkelblauen Kleid. 

Der Babybauch wächst und wächst

Dank ihres stetig wachsenden Babybauchs kann sie diesen jetzt nicht mehr schließen. Dazu kombiniert die werdende Mutter eine Seidenclutch von "Wilbur & Gussie" (Preis umgerechnet circa 240 Euro) und beigefarbene Wildlederpumps von Paul Andrew (Preis rund 545 Euro). 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Ihr dunkles Haar fällt ihr offen über die Schultern. Als Meghan ins Kondolenzbuch schreibt, wird sichtbar, dass sie ihren Verlobungsring - wie auch beim letzten Auftritt - nicht mehr trägt. Das scheint jedoch nicht etwa mit Prinz Harry oder ihrer Beziehung zu tun zu haben, sondern ist wahrscheinlich den in der Schwangerschaft geschwollenen Fingern geschuldet. Ihren Ehering trägt die Frau von Prinz Harry trotzdem. 
Herzogin Meghan erscheint zusammen mit Prinz Harry am "New Zealand House" in London, wo sie Blumen ablegen und ins Kondolenzbuch schreiben. Sie trägt einen neuen, schwarzen Mantel mit funkelnden Knöpfen und weiten Ärmeln von Gucci. In der Hand hält sie eine schwarze Satin-Clutch, auch von Gucci. 
Rührendes Detail: Herzogin Meghan wählt an diesem Tag ein Paar goldene Ohrringe, das sie während ihrer Tour durch Neuseeland von der dortigen Premierministerin Jacinda Ardern geschenkt bekommen hat. 
Der Schnitt des Mantels betont ihren wachsenden Babybauch. Schwarze Pumps von Aquazzura setzen ihre schlanken Beine in Szene. 

384

 Während sie bei vielen anderen Auftritten mit ihrer fehlenden Strumpfhose von sich reden machte, trägt sie an diesem Tag eine. In Anwesenheit der Queen gehört es sich für die royalen Damen nicht, ihre nackten Beine zu zeigen. 

Gerötete Wangen, volle Locken und der hochgeschlossene Rüschenkragen stehen der Herzogin super. 

Herzogin Catherine gleicht einer Elfe

Herzogin Catherine zeigt sich in einem neuen Kleid, wahrscheinlich eine Maßanfertigung von Alexander McQueen. Der mintfarbene, fließende Stoff, Rüschen, kleine Knöpfe und ein hoher Kragen setzen die zierliche Silhouette der Dreifach-Mama in Szene. Zusammen mit hellen Pumps (von Emmy London für 505 Euro) und einer silbernen, runden Clutch von Alexander McQueen legt sie einen perfekt gestylten Auftritt hin. 

Beim Moscheebesuch in Malaysia zeigt sich Catherine sittsam gekleidet in einem Dress von Beulah.

Ein ähnliches Kleid trug sie bereits 2012

Das Kleid erinnert stark an ein Modell, das die Herzogin 2012 während eines Besuchs in Malaysien trug. In letzter Zeit sehen wir die Mutter von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis immer öfter in hellen Blau- und Grüntönen. Während Herzogin Meghan ihr dunkles Haar an diesem Tag hochgesteckt trägt, entscheidet sich Catherine dafür, ihr Haar offen und in Locken über die Schultern fallen zu lassen. 

Obwohl Prinz Charles für diese besondere Feier im Vordergrund stehen soll, schaffen es die Herzoginnen mit ihrem stilsicheren Auftreten alle Blicke auf sich zu ziehen. Sogar Prinz William und Prinz Harry, die beide schicke Anzüge tragen, geraten neben ihren strahlenden Frauen in den Hintergrund. 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

So bodenständig gekleidet, haben wir Herzogin Catherine lange nicht mehr gesehen. Für ihren Besuch der Organisation "UK Scouting" in Essex wählt die 37-Jährige einen warmen weinroten Rollkragenpullover des Labels J.Crew, den sie mit einem gestreiften Tuch kombiniert.
Ihre schmalen Beine hüllt Herzogin Kate in schwarze Skinny-Jeans von Zara und stapft in Boots von Chloe über das Gelände. Auch ihre Jacke von Barbour passt perfekt zu ihrem "Wander-Look".
Sieben Jahre ist es her, dass Herzogin Catherine alleine mit Queen Elizabeth einen offiziellen Auftritt hatte. Nun besuchen sie gemeinsam das King's College in London. Während die Queen farbenfroh in Pink erscheint, hält sich Kate farblich zurück. Sie trägt ein hübsches, knielanges Kleid des Labels Catherine Walker und sieht einfach bezaubernd aus ... 
Nicht nur modisch hält sich Herzogin Catherine zurück, auch lässt sie Queen Elizabeth selbstverständlich den Vortritt beim Verlassen des Autos und wartet geduldig auf ihren eigenen Auftritt. Verstecken muss Kate sich in diesem Look nämlich ganz und gar nicht!

524

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche