Mary + Marie von Dänemark: Im Partnerlook beim Staatsbesuch

Die dänischen Prinzessinen Mary und Marie sehen aus wie Zwillinge, gelten aber als absolute Rivalinnen. Umso mehr überraschen sie nun beim Staatsbesuch aus Mexiko

Mary und Marie empfangen beide mit Hütchen, beigefarbenem Mantel und schwarzen Pumps den Staatsbesuch aus Mexiko.

Sie könnten Schwestern sein - zumindest rein optisch. Mary und Marie von Dänemark sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Da haben ihre Männer wohl ein und denselben Frauengeschmack. Brünettes Haar, braune Augen - man muss wirklich zweimal hinschauen, um die beiden Schönheiten auseinander zu halten.

Jedoch sind diese Parallen nur rein optischer Natur. Mary und Marie sind extrem unterschiedliche Charaktere und gelten sogar als Rivalinnen.

Von 2000 bis heute

Alle Kostüme der Halloween-Queen

Heidi Klum als goldener Alien
Ob Werwolf, Schmetterling oder alte Dame: Mit ihren spektakulären Halloween-Kostümen sorgt Heidi Klum jedes Jahr aufs Neue für Gesprächsstoff.
©Gala

Neidische Blicke

Immer wieder wird Mary in der Öffentlichkeit als Luxus-Prinzessin bezeichnet. Ein Blick in die Schmuckschatullen und Kleiderschränke der beiden Prinzessinen bestätigt diesen Ruf. Während Mary, die Frau von Prinz Frederik, Designer-Kostüme, Hermès-Taschen und Diamant-Klunker trägt, wirkt Marie nicht nur bescheidener, sie recycelt ihre wenigen Schmuckstücke sogar und funktioniert beispielweise eine Brosche in eine Kette um.

Man könnte fast meinen, dass die Rangfolge der beiden über ihre Luxusgüter entscheidet. Denn schließlich wird Mary eines Tages Königin, Marie ist nur die Nummer Zwei.

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Mary

Beim Besuch in Frankreich zollt Prinzessin Mary dem Gastgeberland in einem taillierten blauen Kleid mit weißem Unterkleid Tribut – die Nationalfarben stehen ihr hervorragend. Hingucker: Die dekorative Knopfleiste. Die Accessoires hält sie ganz dezent, sie trägt Perlenschmuck, schwarze Pumps und eine gleichfarbige Clutch.
Schwedens Vorzeige-Royal trifft auf Dänemarks Fashion-Ikone: Prinzessin Mary und Prinzessin Victoria könnten während eines gemeinsamen Termins in Kopenhagen unterschiedlicher nicht aussehen: Victoria in einem Midi-Kleid des Labels Dagmar mit rot-weißem Blumenmuster ...
Mary hingegen zeigt sich in einem schicken Einteiler von MaxMara in der Farbe Grau. Die Accessoires wählen die royalen Frauen jedoch ähnlich: Mary als auch Victoria setzen auf eine betonte Mitte mithilfe eines Taillengürtels, Pumps und eine  Clutch. Die Haare tragen beide ebenfalls zu einem tiefsitzenden Dutt gebunden. 
Bei den Dressur-Europameisterschaften in Rotterdam zeigt sich Prinzessin Mary gewohnt stilsicher. Sie trägt eine hellblaue Bluse mit grauem Pullover und einen dunklen Rock. Eine schlichte Sonnenbrille und die braune Tasche lassen den einfachen Look noch eleganter wirken - bis wir ihre Schuhe sehen... 

241

Partnerlook

Am Abend beim Staatsbankett setzen Mary und Marie auf rote Abendkleider.

Umso mehr überraschen die beiden Prinzessinnen nun beim Staatsbesuch aus Mexiko und erscheinen im Zwillings-Look. Am Mittag treten sie beide in einem beigefarbenem Mantel mit kleinem Hütchen und schwarzen Pumps auf.

Am Abend hingegen setzen die Schwägerinnen auf einen Auftritt als Lady in Red und erscheinen zum Staatsbankett beide in einer roten Abendrobe.

Haben Mary und Marie sich etwa extra abgesprochen, um ihrer Rivalität nach außen hin ein Ende zu setzen? Oder ist Maries Look nur eine günstigere Variante von Marys Luxus-Outfit?

Fortsetzung folgt.

Themen

Erfahren Sie mehr: