Mary + Marie von Dänemark Im Partnerlook beim Staatsbesuch

mary und marie im zwillingslook
Mary und Marie empfangen beide mit Hütchen, beigefarbenem Mantel und schwarzen Pumps den Staatsbesuch aus Mexiko.
© Dana Press
Die dänischen Prinzessinen Mary und Marie sehen aus wie Zwillinge, gelten aber als absolute Rivalinnen. Umso mehr überraschen sie nun beim Staatsbesuch aus Mexiko

Sie könnten Schwestern sein - zumindest rein optisch. Mary und Marie von Dänemark sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Da haben ihre Männer wohl ein und denselben Frauengeschmack. Brünettes Haar, braune Augen - man muss wirklich zweimal hinschauen, um die beiden Schönheiten auseinander zu halten.

Jedoch sind diese Parallen nur rein optischer Natur. Mary und Marie sind extrem unterschiedliche Charaktere und gelten sogar als Rivalinnen.

Neidische Blicke

Immer wieder wird Mary in der Öffentlichkeit als Luxus-Prinzessin bezeichnet. Ein Blick in die Schmuckschatullen und Kleiderschränke der beiden Prinzessinen bestätigt diesen Ruf. Während Mary, die Frau von Prinz Frederik, Designer-Kostüme, Hermès-Taschen und Diamant-Klunker trägt, wirkt Marie nicht nur bescheidener, sie recycelt ihre wenigen Schmuckstücke sogar und funktioniert beispielweise eine Brosche in eine Kette um.

Man könnte fast meinen, dass die Rangfolge der beiden über ihre Luxusgüter entscheidet. Denn schließlich wird Mary eines Tages Königin, Marie ist nur die Nummer Zwei.

Partnerlook

mary und marie im partnerlook
Am Abend beim Staatsbankett setzen Mary und Marie auf rote Abendkleider.
© Dana Press

Umso mehr überraschen die beiden Prinzessinnen nun beim Staatsbesuch aus Mexiko und erscheinen im Zwillings-Look. Am Mittag treten sie beide in einem beigefarbenem Mantel mit kleinem Hütchen und schwarzen Pumps auf.

Am Abend hingegen setzen die Schwägerinnen auf einen Auftritt als Lady in Red und erscheinen zum Staatsbankett beide in einer roten Abendrobe.

Haben Mary und Marie sich etwa extra abgesprochen, um ihrer Rivalität nach außen hin ein Ende zu setzen? Oder ist Maries Look nur eine günstigere Variante von Marys Luxus-Outfit?

Fortsetzung folgt.

nme Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken