Marcia Cross und Eva Longoria: Stylische "Desperate Housewives"-Reunion

Die Ex-"Desperate Housewives"-Stars Marcia Cross und Eva Longoria haben gemeinsam ein Event besucht und dabei alle Blicke auf sich gezogen.

Marcia Cross (l.) und Eva Longoria bei einer Veranstaltung der Farrah Fawcett Foundation in Beverly Hills

Wann immer ehemalige Co-Stars beliebter Serien wieder aufeinandertreffen, ziehen sie alle Blicke auf sich. So auch die Schauspielerinnen Marcia Cross (57) und Eva Longoria (44), die von 2004 bis 2012 für die Serie "Desperate Housewives" vor der Kamera standen. Bei einer Veranstaltung der Farrah Fawcett Foundation in Beverly Hills posierte das stylische Duo auf dem roten Teppich gemeinsam für Fotos.

Marcia Cross alias Bree Van de Kamp trug ein elegantes, zartrosa-farbenes, langärmeliges Kleid mit tiefem V-Ausschnitt, das durch eine Rillen-Optik bestach. Ihre rötlichen Haare fielen ihr offen auf die Schultern. Eva Longoria alias Gabrielle Solis bildete in ihrem blauen Ensemble den perfekten farblichen Gegensatz. Ihre langen braunen Haare hatte sie nach hinten gebunden, so dass die Diamant-Ohrringe zur Geltung kamen. Die beiden ehemaligen Co-Stars umarmten sich sogar innig vor den Kameras der Fotografen.

Barbara + Boris Becker

Sohn Elias holt sich Model-Tipps von Halbschwester Anna Ermakowa

Barbara Becker und ihr jüngster Sohn Elias. 
Im Video sehen Sie Barbara Becker und Sohn Elias Becker im Doppelinterview. Eins steht fest: Der 19-Jährige will hoch hinaus.
©Gala

Für Cross hatte das Event zusätzlich eine besondere Bedeutung. Die Einnahmen des Abends kommen der US-Wohltätigkeitsorganisation Stand Up to Cancer zugute. Die 57-Jährige machte im September 2018 öffentlich, dass sie an Analkrebs erkrankt war. Mittlerweile hat sie die Krankheit besiegt.

Themen

Erfahren Sie mehr: