Sex-Kuppelshow Love Island: Reiz ist geil! Heiße Show für den Herbst

"Adam und Eva" war gestern! Bei "Love Island" lernen sich die Kandidaten in- und auswendig kennen

Love Island

Love Island

Dieser Herbst wird heißer als der Sommer. Nicht schwer, aber dafür dann höllisch heiß: RTL2 wird das britische Erfolgsformat "Love Island" nach Deutschland holen. "Big Brother" trifft auf "Adam sucht Eva" trifft auf "Jersey Shore". Das heißt: Rund um die Uhr viel nackte Haut und wohl genauso viel Sex vor laufender Kamera!

Love Island: 69 Kameras für das Liebesglück

Das Prinzip der Show ist simpel: Eine Gruppe Teilnehmer wohnt sechs Wochen lang in einer Villa auf Mallorca. Sie müssen Paare bilden - ob aus Liebe, Freundschaft, Lust oder Geldgier ist egal. Wer ohne Partner bleibt, fliegt raus. Wechselnde "Teamkollegen" sind nicht nur erlaubt, sondern erwünscht! Treue spielt in dieser Liebes-Show eine untergeordnete Rolle. Wichtiger: Nackte Haut, viel Anzüglichkeit und Sex. Die 69 Kameras (Zufall?) laufen weiter. Selbst im dafür vorgesehenen Separee. Aber das wird von den Pärchen nicht immer genutzt. In der englischen Version fand ein Team sogar auf der Wohnzimmercouch in die horizontale Lage. Neben innigem Kontakt zu den Teilnehmern, winkt einem Pärchen sogar ein Preisgeld von 50.000 Pfund! Feststeht: Diese Sendung hat Bums!

Deutsche Version im Herbst auf RTL2

Der deutsche Sender RTL2 hat sich das Format gesichert. Nach "Naked Attraction" ist das somit die zweite Sendung der Fernsehanstalt, die auf das Nötigste reduziert ist. Ob das Treiben in Deutschland genauso wild wird, ist noch nicht bekannt. Moderieren soll die Show wohl , 24, oder , 40. Einen genauen Sendetermin hat RTL2 noch nicht bekannt gegeben. Wo das Nest der Liebeshungrigen sein wird, ist noch unbekannt. Doch sicherlich in einer heißen Region, wo viel Kleidung eh hinderlich wäre. Man möchte es den Teilnehmern ja nicht allzu schwer machen.

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Was für heiße Aussichten! Verona Pooth zeigt uns auf diesem Urlaubsfoto trotz Maxikleid so ziemlich alles. Durch den transparenten Stoff lässt sich deutlich ihr Wow-Body und ein heißer Louis Vuitton Bikini erkennen. Auf einem weiteren Foto verhüllt sie dann allerdings nichts mehr.
Eine noch heißere Aussicht bietet nämlich dieses Selfie im Bikini - mit 49 ist der TV-Star in absoluter Topform
2012 wurde Olivia Culpo der Titel "Miss Universe" verliehen. Fünf Jahre später zeigt die Schauspielerin und Bloggerin, dass sie diesen Titel auch heute noch verdient. Sie urlaubt momentan am Strand von Miami, jedoch nicht mit ihrem Freund, dem Football-Star Danny Amendola, sondern mit ihren Freundinnen... 
Unter ihnen auch "Victoria's Secret"-Model Devon Windsor. Die hübsche Blondine zeigt beim Tollen in den Fluten, dass auch ein Rücken entzücken kann. 

289

Mehr zum Thema

Star-News der Woche