VG-Wort Pixel

Lourdes Leon Madonna-Tochter provoziert mit sexy Outfits und Posen

Lourdes Leon
© imago images
Lourdes Leon scheint aus dem Schatten ihrer Mutter Madonna heraustreten zu wollen. Wie? Mit unfassbar heißen Fotos. Die 25-Jährige postet Einblicke in das sexy Shooting für ein Magazin bei Instagram.

Lourdes Leon, 25, ist ein Kind der 90er-Jahre und genau dieses Jahrzehnt lässt sie in ihrem neuesten Fotoshooting aufleben. Und das auf eine höchst verruchte Art und Weise. Die Tochter von Madonna, 63, stand für das "Paper Magazine" vor der Kamera, Einblicke in das sexy Shooting postet sie auf ihrem Instagram-Kanal. Und die Fotos beweisen: In Sachen Sexyness steht Lourdes ihrer Mutter in nichts nach. Ob im Spitzendress mit heißen Cut-outs oder im Bikini mit Jeans-Print – Lourdes weiß ihre Kurven in Szene zu setzen. 

Lourdes Leon zieht blank

Der Blick lasziv, das Styling heiß – für die Januar-Ausgabe des "Paper Magazine" zeigt "Lola", wie sich Lourdes Leon nennt, von ihrer sexy Seite. Besonders das Make-up erinnert dabei stark an die 90er-Jahre. Die Lippen mit dunklem Liner umrandet, roséschimmernder Lidschatten bis zu den Brauen, dazu ein dunkler Lidstrich, die Augenbrauen für Lourdes' Verhältnisse dünn gezupft, so erinnert ihr Look an die ikonischen Styles der 90er. Weitere Fotos zeigen sie auf einem silbernen Auto posierend. Die 25-Jährige räkelt sich, trägt dabei nur einen Mini-Bikini, an den Füßen dicke Moon Boots. 

Es geht ihr offenbar um die Provokation, denn die Fotos, die sie für das US-amerikanische Magazin geschossen hat, sind genau das: provokant. Damit tritt Lourdes Leon eindeutig in Mama Madonnas Fußstapfen.

Auf Mama Madonnas Pfaden

Madonna hatte erst vor Kurzem mit einem Nacktfoto für einen weiteren kleinen Skandal gesorgt. Die Sängerin postete das Foto, auf dem sie nur mit einer Corsage bekleidet im Bett liegt, bei Instagram. Ihre nackte Brustwarze hatte sie nur mit einem roten Herz-Emoji verdeckt. Lourdes scheint das Handwerkszeug für skandalöses Auftreten eindeutig von ihrer Mutter geerbt zu haben. 

Keine Kommentare, bitte

Auf Meinungen ihrer Follower:innen zu ihren Aufnahmen scheint Lourdes keine Lust zu haben, sie hat die Kommentarfunktion deaktiviert, geht damit auch Kritik aus dem Weg. Denn die Fotos sind eindeutig Geschmacksache und sicherlich treffen sie nicht jedermanns.

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken