Lily-Rose Depp: Look des Tages

Was für ein Augenschmaus! Bei einem Gala-Event in Paris erschien Lily-Rose Depp in einem aufregenden Couture-Kleid von Chanel

Was man zur Verleihung des französischen Filmpreises César in Paris trägt? Natürlich Chanel! Das muss sich auch Model Lily-Rose Depp (17) gedacht haben und wählte für das Glamour-Event eine Couture-Robe des französischen Traditionslabels. Die wadenlange Neckholder-Kreation in Dunkelblau war tief ausgeschnitten und aus einem semi-transparenten Stoff gefertigt. Darunter schimmerte ein dunkelblauer Paillettenrock hervor, die schmale Taille der Tochter von Johnny Depp wurde mit einem breiten Gürtel betont.

Lily-Rose Depp tief ausgeschnitten

Dazu kombinierte die 17-Jährige schwarze High Heels mit Schleifenverzierung. Um vom Hingucker-Kleid nicht abzulenken, verzichtete Lily-Rose weitgehend auf Accessoires und setzte lediglich auf ein Paar Diamantenohrstecker. Die Haare hatte sie zu einem lockeren Pferdeschwanz gebunden, was dem gesamten Look eine jugendliche Note verlieh. Beim Make-up richtete das Model den Fokus auf ihre Augen, die sie mit einem breiten Eyelinerstrich betonte. Für einen kleinen Farbtupfer sorgte sie noch mit rotem Nagellack an den Händen und Füßen.

Premiere für Herzogin Catherine

Zum ersten Mal mit blauer Schärpe beim Staatsbankett

Herzogin Catherine +  Steven Mnuchin
Für Anlässe, wie z.B. ein Staatsbankett, gelten besondere Regeln - vor allem was die Farbe des Kleides, den Kopfschmuck und auch die Schärpe betrifft.
©Gala

Star-Kinder

Gute Gene auf dem Catwalk

Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male Topmodel. Gerade erst konnte man den 19-Jährigen hier bei der Dior-Show in Tokio anschmachten.
Prinz Nikolai von Dänemark gehört nicht nur zum europäischen Hochadel, sondern ab sofort auch zur Model-Elite. Der älteste Sohn von Prinz Nikolai von Dänemark eröffnete im Rahmen der Paris Fashion Week Paris Men die Dior-Show - ein absoluter Ritterschlag in der Modebranche. 
Die Entscheidung, Model statt Offizier zu werden, scheint schon länger in ihm gereift sein, hier lief der Prinz bereits im Februar 2018 für Burberry in London.
Royale Patchwork-Familie: (v.l) Prinzessin Marie, Prinz Joachim, Prinz Henrik, Prinz Nikolai, Gräfin Alexandra (Prinz Nikolais Mutter) und Prinz Felix. Nikolai und Felix stammen aus Prinz Joachims erster Ehe mit Gräfin Alexandra. 

69


Themen

Erfahren Sie mehr: