VG-Wort Pixel

Leni Klum Auf neuem Magazincover zeigt sie sich so erwachsen wie selten

Leni Klum
© Stephane Cardinale - Corbis / Getty Images
Leni läutet ihren neuen Lebensabschnitt mit einem neuen Magazin-Cover ein. Auf dem Titelblatt des "Hunger" Magazins von Starfotograf Rankin überrascht sie mit neuer Attitüde.

Vom versteckten Teenager zum bekannten Model. Für Leni Klum, 18, haben die letzten zwei Jahre einen großen Umschwung gebracht: 2020 feierte sie mit einem Cover-Shooting für die Dezember-Ausgabe der deutschen "Vogue" ihr Model-Debüt an der Seite ihrer Mutter und wagte gleichzeitig den Schritt in die Öffentlichkeit. Seitdem jagt ein Job-Highlight das nächste und die Tochter von Heidi Klum, 49, ist kaum noch aus der Modelbranche wegzudenken. Die Zeiten, bei denen Mama Heidi die schüchterne Teenagerin durch die ersten Shootings leitete, sind spätestens jetzt endgültig vorbei. Auf dem Cover des neuesten "Hunger" Magazins zeigt sich das frischgebackene College-Girl erwachsen wie nie.

Leni Klum zeigt Schulmädchenlook den Mittelfinger

Als Tochter von Topmodel Heidi Klum hat Leni das Fashion-Gen im Blut. Von klein auf konnte sie den Stylewandel ihrer modebewussten Mama beobachten und adaptierte in den ersten Jahren ihrer Karriere manch einen femininen Look. Dies scheint sich allerdings geändert zu haben: Seit einigen Wochen zeigt sich Leni häufiger mit dunklerem Make-up und greift zu klassischeren Schnitten. Diese Tendenz zeigt sich auch auf Leni Kums neustem "Hunger"-Cover. 

Trotz des klassischen Looks aus weißer Bluse, schwarzer Krawatte und passenden schwarzen Hosenträgern ist Leni Klums Outfit jedoch alles andere als brav. Wie spätestens auf den zweiten Blick auffällt, zeigt die 18-Jährige Kamera und Schulmädchen-Look den Mittelfinger. Ihr Blick ist lassiv und geht direkt in die Kameras. So grenzt sich dieses Foto deutlich von vorherigen Coveshootings ab, die das junge Model bislang häufig süß und feminin zeigten. Stattdessen setzt die Tochter von Heidi Klum auf zerzauste Haare, dunkelroten Lippenstift und eine rebellische Pose.

Fans reagieren auf neuen Look 

Unter dem Posting erhält die 18-Jährige viele Kommentare zum Look. Neben Komplimenten, wie "Du siehst so schön aus" und "wir sehen eine neue Leni", sammeln sich auch jeden Menge Herzchen und Flammen unter ihrem Beitrag zum neunen Magazincover. 

Leni Klum beginnt neues Leben

Seit wenigen Wochen ist Leni Klum von zu Hause ausgezogen und lebt in New York, um ihr erstes Jahr am College zu beginnen und mehr Modelmöglichkeiten zu verfolgen. Start für Letzteres bietet in jedem Fall das Shooting mit Star-Fotograf Rankin, 56. Der ist nicht nur Gründer des "Hunger" Magazins, eine Zeitschrift für Mode und Kultur, sondern auch einer der einflussreichsten Fotografen der Branche. Im Laufe seiner Karriere arbeitet der Brite bereits mit zahlreichen Stars, darunter Madonna, 64, aber auch Topmodel Gigi Hadid, 27, und Heidi Klum, zusammen. 

jho Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken