VG-Wort Pixel

Lena Gercke "Ich mag alles was funkelt"

Lena Gercke
© PR
Lena Gercke weiß was sie will und auch wenn es um Schmuck geht, hat das Topmodel ganz genaue Vorstellungen  

Im Rahmen der Neueröffnung des "Christ"-Stores in Hamburg feierte Multitalent Guido Maria Kretschmer am Donnerstagabend (22. September) seine einjährige Design-Kooperation mit dem Juwelier. Topmodel Lena Gercke feierte mit ihm und funkelte in ihrem schwarzen Cut-Out-Kleid schöner als jeder Diamant. Bei einem Stück Frankfurter Kranz sprach sie mit GALA über wertvolle Familienerbstücke und ihre persönliche Vorstellung eines perfekten Verlobungsrings.  

Welchen Schmuck tragen Sie am liebsten?

"Ich trage eigentlich immer Ringe, ohne würde ich mich sehr nackt fühlen. Und im Moment bin ich ein riesen Creolen-Fan, von ganz klein bis ganz groß."

Haben Sie ein Schmuckstück, das Sie um keinen Preis der Welt verkaufen würden?

"Meine Oma hat mir ein goldenes Armband geschenkt, verziert mit Steinen in unterschiedlichen Farben. Mit diesem Armband verbinde ich viele schöne Erinnerungen, das würde ich niemals hergeben."

Haben Sie schon mal Schmuck verschenkt?

"Meiner Mutter habe ich eine Uhr geschenkt und eine Kette, mit den Anfangsbuchstaben von meiner Schwester und mir. Das war vor über sechs Jahren und sie trägt sie bis heute jeden Tag. Es ist eine echte Goldkette, die für sie natürlich einen zusätzlichen emotionalen Wert hat und das freut mich sehr."

Darf man Silber und Gold miteinander kombinieren?

"Heutzutage darf man das auf jeden Fall. Ich kombiniere zum Beispiel sehr gerne Ringe aus verschiedenen Materialien – Roségold mit Gold oder auch Silber. Wenn man allerdings ausschließlich Gold trägt, sollte man diesen Stil meiner Meinung nach nicht mit einem einzigen großen Schmuckstück in Silber brechen." 

Man sagt, dass ein Verlobungsring drei Netto-Monatsgehälter kosten sollte – wie wichtig sind Ihnen solche Regeln bzw. Traditionen?

"Ein Verlobungsring hat in erster Linie einen sehr emotionalen Wert, aber jede Frau hat ihre ganz eigene Vorstellung davon. Ich glaube, es geht mehr um die Form und die Art des Ringes, als um die Größe. Was hat die Frau für einen Geschmack? Ist sie eher der moderne Typ, steht sie auf Funkel-Funkel oder erwartet sie womöglich ein Familienerbstück?" 

Was würde Ihnen persönlich gut gefallen?

Ich mag alles, was funkelt (lacht). Kleine, zierliche Ringe mit funkelnden Steinen finde ich besonders schön, weil man diese auch mit fast allem kombinieren kann.  
Bei einem Stück Frankfurter Kranz sprach Topmodel Lena Gercke mit GALA-Redakteur Steffen über Schmuck und Online-Shopping. 
Bei einem Stück Frankfurter Kranz sprach Topmodel Lena Gercke mit GALA-Redakteur Steffen über Schmuck und Online-Shopping. 
© GALA
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken