VG-Wort Pixel

Lena Gercke Unsere Mode-Weltmeisterin


Einfach unschlagbar finden wir den Style von Spielerfrau Lena Gercke. Ihr lässiger VIP-Fußball-Look ist zum Nachstylen schön

Wir waren schon gespannt, wie die First Ladies des Fußballs ihre Männer bei den entscheidenden Spielen in Brasilien anfeuern. Wer nur aufgepimpte Trikots erwartet hat, liegt falsch. Insbesondere Sami Khediras Freundin Lena Gercke, die in Madrid und New York lebt, kristallisiert sich von Spiel zu Spiel als lässigste der Spielerfrauen heraus.

Zum Viertelfinalspiel gegen Frankreich erschien das 26-jährige Model bauchfrei mit ausgewaschenen, zerschlissenen Jeans-Hotpants mit hohem Bund, über dem ihr durchtrainierter Bauch hervorblitzte. Über dem lässigen, cremeweißen Crop-Top mit Bändchenschnürung trug sie einen langen, zarten Blusenmantel im Blütenmix. Den Nagellack hatte sie mit einem frischen Rotton auf ihre Luxustasche abgestimmt.

Auch schon im Achtelfinale überzeugte Lenas frischer Look und machte die VIP-Tribühne zum Hingucker.

Natürlich ist die modische Bandbreite des blonden Models noch vielfältiger, was sie gerne auf Galas und Auftritten in der Öffentlichkeit beweist.

Ganz besonders sympathisch sind Lena Gerckes Posts auf ihrem Instagram-Account, mit denen sie ihre Fans auf dem Laufenden hält. Keine Modesünde weit und breit, sondern lässige Looks, die die Spielerfrau in allen möglichen Lebenslagen zeigen.

Unsere "Mode-Weltmeisterin" postet gerne launige Momentaufnahmen von sich bei Instagram, genauso wie aktuelle Looks von Shootings als Model.
Unsere "Mode-Weltmeisterin" postet gerne launige Momentaufnahmen von sich bei Instagram, genauso wie aktuelle Looks von Shootings als Model.
© instagram.com/lenagercke

Noch bevor das Finale in Brasilien erreicht ist, küren wir die 26-jährige Marburgerin, die als Siegerin von "Germany's Next Top Model" 2006 bekannt wurde und seitdem als internationales Model und als Moderatorin richtig durchstartete, schon jetzt zur Mode-Weltmeisterin.

stb / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken