VG-Wort Pixel

Lena Gercke Ist sie die neue Heidi?


Einst waren sie Schülerin und Lehrerin - heute scheint Lena Gercke ihre "Germany's Next Topmodel"-Mentorin Heidi Klum überholt zu haben. Während Lena die Sympathien zufliegen, sieht sich Heidi immer wieder übler Kritik ausgesetzt

Mehrere Millionen Menschen sahen im März 2006, wie Topmodel Heidi Klum die schüchterne Abiturientin Lena Gercke zur ersten Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" krönte. Heute, mehr als acht Jahre später, hat sich Lena längst als erfolgreiches Model etablieren können. Ihre Mentorin dagegen macht mit zweifelhaften Postings und Outfits auf sich aufmerksam.

An der Seite von Fußballstar Sami Khedira ist Lena Gercke spätestens nach der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien in den Fokus der internationalen Presse gerückt. Mit Natürlichkeit, Charme und guter Laune feuerte sie die deutsche Nationalmannschaft auf der Tribüne an, ohne sich selbst ins Rampenlicht zu drängen. Dank ihrer großen Beliebtheit moderierte sie bereits eigene Sendungen, saß neben Dieter Bohlen in der Jury beim "Supertalent" und soll neuesten Medienberichten zufolge sogar schon bald eine eigene TV-Show bekommen.

Heidi Klum dagegen macht aktuell nur selten mit beruflichen Erfolgen von sich reden. Ihre Liasion mit Vito Schnabel, der neue, attraktive Bodyguard oder die High-Heels ihrer erst zehnjährigen Tochter Leni erhitzen die Gemüter. Auch wenn die letzte "Germany's Next Topmodel"-Staffel - inzwischen immerhin die achte - recht gute Einschaltquoten erreichen konnte, wird dieser Erfolg vor allem Designer Wolfgang Joop zugeschrieben. Zusammen mit Thomas Hayo assistierte er Heidi bei der Suche nach dem Nachwuchsmodel und begeisterte die Zuschauer mit Emotionalität, Witz und seinen unermüdlichen Skizzierungen.

Ob Lena Gercke ihre einstige Mentorin Heidi Klum schon überholt hat, müssen die Fans entscheiden. Klar ist jedoch: Der jungen, natürlichen Lena stehen alle Chancen offen - und vielleicht löst sie ja eines Tages Heidi als deutschen Exportschlager ab.

kst / Gala

Stil-Ikonen


Mehr zum Thema


Gala entdecken