VG-Wort Pixel

Lena Dunham Oben ohne vor den Golden Globes

Lena Dunham
© instagram.com/campsucks
Selbst in Zeiten des größten Erfolges denkt "Girls"-Erfinderin Lena Dunham gar nicht daran, sich dem perfekten Image eines Hollywoodstar zu unterwerfen. Nur wenige Stunden vor der Verleihung der Golden Globes posierte Dunham oben ohne für ein Instagramfoto

Sie provoziert, schockiert und begeistert: Lena Dunham ist das ebenso geniale wie unberechenbare Enfant Terrible der Showbranche. Nur wenige Stunden vor den Golden Globes posierte sie oben ohne und zeigte ungeniert ihre Brüste - lediglich bekleidet mit zwei hautfarbenen Klebern, die ihre Brustwarzen verdecken.

"#FREETHENIPPLE cover" lautet die Bildunterschrift auf dem Account von "Girls"-Produzentin Jenner Konner, die den Schnappschuss veröffentlichte. Und in typischer Dunham-Manier legt Lena wenig Wert auf Perfektion oder ein ausgeklügeltes Posing. Mit einer Hand in der Hüfte deutet sie auf die nahezu unsichtbaren Kleber, die ein Fashion-Malheur auf dem roten Teppich verhindern sollen.

Auch das restliche Outfit lässt darauf schließen, dass sich die "Girls"-Darstellerin mitten in den Vorbereitungen für die glamouröse Preisverleihung befindet. Denn obwohl ihr Make-up bereits perfekt aufgetragen ist, trägt Lena nichts weiter als eine graue Jogginghose und einen gemütlichen Bademantel.

Lena Dunhams Look bei den Golden Globes selbst war dann aber wieder ganz züchtig und elegant. In einem signalroten Abendkleid von Zac Posen posierte sie für die Fotografen.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken