Lady GaGa: Hoch, höher, am höchsten

Lady Gaga fällt immer wieder durch ihre provokanten Looks auf. Mit Noritaka Tatehana hat die Sängerin einen Schuh-Designer gefunden, der in Sachen Mode ähnlich tickt wie sie

Es war sowas wie Liebe auf den ersten Blick: Als Lady GaGa das erste Mal auf Noritaka Tatehana traf, waren die Sängerin und der Designer sich auf Anhieb sympathisch. Daran dürften nicht zuletzt Tatehanas Schuh-Kreationen Schuld sein, die mit ihrem außergewöhnlichen Design perfekt zu den schrillen Outfits von Lady GaGa passen und seither immer wieder an den Füßen der Künstlerin zu sehen sind.

Fashion-Looks

Der Style von Lady GaGa

Wow, was für eine Lady in Red spaziert denn hier durch die Straßen von Paris? Keine Geringere als Sängerin Lady GaGa. Ihr stylishes Midi-Kleid mit Schleifen-Applikation am Hals stammt von dem amerikanischen Label "CO". Zum Kleid kombiniert die Sängerin eine Cat-Eye-Brille im 60's Look und schwarze klassische Pumps - très chic!
Wer den Leo-Look liebt, sollte sich eines merken: Je mehr Raubkatze, umso wilder das Outfit. Daher gilt die Fashion-Regel: Lieber einen Gang zurückschalten und nur ein Stück mit dem Animal-Print tragen. Doch Lady Gaga folgt ihrem ganz eigenen Mode-Gesetz. Bei ihr ist mehr einfach mehr. 
Am Abend des gleichen Tages geht Lady Gagas Kostüm-Show weiter. Von der Raubkatze verwandelt sie sich in ein Crew-Mitglied von "Star Trek". Beam her up, Scotty!
Rodeo scheint am Tag zuvor das Motto von Lady Gaga zu sein. Ein paar Inspirationen könnte sich die Sängerin aber auch aus "Fifty Shades of Grey" geholt haben. Was für ein skurriler Mix aus Lederriemen, Cowboy-Accessoires und Diva-Attitüde.

106

Noritaka Tatehana stammt aus Tokio und wurde für seine Schuhkreationen berühmt.

Die mörderischen Plateau-Stiefel ohne Absätze, die schon fast sowas wie Tatehanas Markenzeichen sind, brachten Lady Gaga nicht nur immer wieder in die Schlagzeilen, sondern manchmal leider auch zu Fall: Erst am Mittwoch (23. Juni) stürzte die 24-Jährige vor den Augen der Paparazzi mit ihren 13 Zentimeter hohen Ledertretern.

Lady GaGas Liebe zu diesen Schuhen dürfte dieser Vorfall trotzdem keinen Abbruch getan haben: "Sie hat noch mehr Schuhe von mir bestellt", erzählt Tatehana im Interview mit "MTV.com". "Ich muss mich immer weiter steigern, um Lady Gagas Ansprüchen gerecht zu werden."

Der 25-jährige Designer stammt aus Tokio, seine Schuhe kosten bis zu 4000 Dollar (ungefähr 3000 Euro). Ein Preis, den Noritaka Tatehana sich mittlerweile erlauben kann. Wem er diesen Erfolg zu verdanken hat, wird er trotzdem sicher nie vergessen: "Dank Lady GaGa sind meine Schuhe nun weltweit bekannt", weiß der Designer.

aze

Noritaka Tatehanas bizarre Kreationen passen perfekt zu Lady GaGas schrillen Outfits.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche