Kylie Minogue: Look des Tages

Mit ihrem transparenten Kleid brachte Kylie Minogue bei der Pariser Fashion Week Schwung auf den roten Teppich.

Bei der Pariser Modewoche setzte sie auf Quasten: Sängerin Kylie Minogue

Bei der Pariser Modewoche setzte sie auf Quasten: Sängerin Kylie Minogue

Mit ihrem verspielten Kleid brachte (49, "I Should Be So Lucky") am gestrigen Sonntag reichlich Schwung in die Irving Penn Fotoausstellung in Paris. Die Sängerin erschien in einem bodenlangen Kleid aus semitransparenter Spitze. Die bronzefarbene Robe im angesagten Boho-Chic sorgte durch die aufwendigen Quasten-Verzierungen an Ärmeln, Taille und Saum für einen modischen Hingucker. Trotz des hochgeschlossenen Dekolletés gelang der Pop-Ikone ein verführerisch aufregender Auftritt.

Die Schmuckwahl der Musikerin war sehr dezent. Sie schmückte sich mit einem feinen Goldring sowie einer dünnen Halskette und großen Kreolen. Zu ihrem Hippie-Look kombinierte sie außerdem Peeptoe-Heels in zurückhaltendem Nude. Lediglich ihre rotlackierten Fuß- und Fingernägel brachten einen Hauch von Farbe mit ins Spiel. Passend dazu wählte die Australierin roten Lippenstift und betonte ihre Augen mit einem schimmernden Abend-Make-up. Die blonde Mähne frisierte die Sängerin mit Mittelscheitel zu einem lockeren Zopf. Einzelne Strähnen fielen ihr verspielt in das Gesicht.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche