Kylie Jenner: Töchterchen Stormi wird in Gucci gehüllt

Billig-Marken scheinen bei Kylie Jenner nicht in die Tüte zu kommen. Für ihre Tochter Stormi soll es das Beste vom Besten sein.

Für ihre Tochter Stormi greift Kylie Jenner gerne tief in den Geldbeutel

Für Baby Stormi nur das Beste! (20) scheint nicht müde zu werden, ihre kleine Tochter mit Prunk und Pracht zu verwöhnen. Auf der Geburtstagsfeier der zwei Kardashian-Mädels North (4), Tochter von (37) und (40), sowie Penelope (5), Tochter von (39) und Scott Disick (35), chauffierte Jenner das vier Monate alte Baby in einer Luxus-Tragetasche vor sich her. Stolze 625 US-Dollar (circa 560 Euro) kostet der Baby-Carrier aus dem Hause Gucci.

Auf Instagram lud die 20-Jährige ein Bild von sich und ihrer Tochter hoch, auf dem Stormi hinter dem Gucci-Stoff jedoch kaum zu erkennen ist. Lediglich ihre nackten Füße sowie ihr kleiner Kopf mit weißem Haarband schauen hervor. Dazu schrieb Jenner: "Herzlichen Glückwünsch North & P".

Der Kardashian-Clan lädt zum Fest

Die große Geburtstagssause für den Kardashian-Nachwuchs fand am gestrigen Sonntag in Calabasas, Kalifornien, statt. Dass sowohl North als auch Penelope eigentlich erst in wenigen Wochen Geburtstag haben, schien die It-Familie nicht zu stören. Gefeiert wurde schon jetzt - und das in den schillerndsten Regenbogenfarben und mit viel Glitzer. Das Motter der beiden Mädchen: Einhörner!

So zeigte sich auch Familien-Oberhaupt (62) in bester Laune als sie gemeinsam mit Enkeltochter Dream (1) für ein Bild posiert. Während die 62-Jährige ein bodenlanges, schwarzes Kleid trägt, strahlt die Tochter von (31) und (30) in einem sommerlichen Blumenkleid. Auf ihrem Kopf trägt sie ein kunterbuntes Horn.

Der Luxus liegt in der Familie

Ganz besonders freuen konnte sich vor allem . Denn obwohl Kims Tochter erst am 15. Juni Geburtstag hat, wurde sie schon gestern frühzeitig beschenkt. Besonderes Highlight: Der amerikanische Modeschöpfer Alexander Wang (34) schickte ihr eine Designer-Handtasche mit Leoparden-Druck für stolze 600 Euro. Nicht nur Kylie Jenner scheint es mit den Accessoires ihres Töchterchens gut zu meinen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche