Kylie Jenner: Das ist ihre Handtaschen-Sammlung wert

Kylie Jenner hat einen eigenen Raum für ihre Handtaschen. Was ihre Sammlung wert ist, enthüllt nun ein neues Foto auf Instagram.

Kylie Jenner mit ihren Schwestern

So ziemlich jede Frau ist stolze Besitzerin einer Handtasche. Kylie Jenner, 21, hat sogar einen ganzen Raum extra für ihre Handtaschen! Einen Einblick in ihre Sammlung gab die 21-Jährige jetzt auf Instagram. Auf der Foto-Plattform postete sie ein Bild, auf dem sie "ein paar meiner Lieblingsteile" präsentierte, wie sie selbst verkündete.

Kylie Jenners Luxus-Handtaschen 

Dazu zählt beispielsweise eine rote Hermès Birkin Rubis Togo, die es im Schnitt für etwa 10.000 Euro zu kaufen gibt. Jenner soll allein mit den kleineren Birkin-Taschen auf dem Foto insgesamt einen Wert von rund 38.000 Euro erreichen, wie die "Daily Mail" berichtet. Auch eine etwas größere, rosafarbene Birkin 30 Calfskin Satchel ist zu erkennen, die der britischen Seite zufolge unglaubliche 17.691 US-Dollar kosten soll - das sind etwa 15.200 Euro.

Im sexy Minikleid

Ana Ivanovic präsentiert auf Instagram ihren After-Baby-Body

Ana Ivanovic
Weg ist der Bauch: Ana Ivanovic präsentiert drei Monate nach der Geburt ihren After-Baby-Body im Minikleid.
©Gala

Kylie Jenner zeigt ihren Kleiderschrank

Diese Taschen besitzt die jüngste Milliardärin der Welt

Kylie Jenner zeigt auf YouTube ihren Kleiderschrank

Das ist zwar schon viel Geld für eine Tasche, doch es geht noch deutlich teurer: Kylie Jenner zeigt zudem eine metallische Tasche in Alligatorenhaut-Optik, die umgerechnet für knapp 55.000 Euro den Besitzer gewechselt hat!

View this post on Instagram

a few of my favorite things ✨

A post shared by Kylie 🤍 (@kyliejenner) on

Louis Vuitton, Hermès + Co. 

Natürlich hat die frischgebackene Mutter auch diverse Taschen von Louis Vuitton zuhause, beispielsweise die Speedy 30 Monogram Multicolore Noir im Wert von etwa 900 Euro und andere Modelle derselben Marke im Alma-Stil. Des Weiteren sticht eine rosafarbene Tasche von Chanel ins Augen sowie ein Modell von Judith Leiber in Form eines Lippenstifts. Auch eine orange-braune Handtasche von Dior darf nicht fehlen.

Insgesamt soll sich der Wert der Handtaschen-Kollektion - nur auf diesem Bild - auf fast eine Million Dollar belaufen. Aber als angehende jüngste Self-Made-Milliardärin aller Zeiten kann sich die kleine Halbschwester von Kim Kardashian, 37, das wohl auch leisten.

Fashion

Die Luxus-Kleiderschränke der Stars

Ganz sorgfältig hängen die stylischen Hoodies auf Kleiderbügeln, der Rest verschwindet in den großzügigen Schubladen. Kein Wunder, dass Stefanie Giesinger ihren hübschen Kleiderschrank im Scandi-Style auch mal für das ein oder andere Selfie nutzt.
Eine Designertasche neben der anderen - und das alles in einem Farbschema: Pink. Top-Influencerin Leonie Hanne hat eine Designertaschen-Sammlung von mehreren tausend Euro, da kann jede Luxus-Boutique einpacken.
Die US-amerikanische Schauspielerin Molly Sims versucht sich auch im Homeoffice schick zu machen, schreibt auf Instagram: "Hübsch gemacht, um jetzt ins Wohnzimmer zu gehen". Wenn man sich ihren Kleiderschrank genauer ansieht, scheint es an der passenden Auswahl auch nicht zu mangeln. 
"Super Woman" Gal Gadot ist in der Coronakrise ein echtes Vorbild. In ihrem privaten Kleiderschrank zeigt sie ihren Followern ihre wahre Superkraft: Sie bleibt zu Hause! Mit einem liebevollen Appell ruft sie ihre Fans dazu auf, das Virus ernst zu nehmen und die Selbstabschottung einzuhalten.  

66

Themen

Erfahren Sie mehr: