Kristina Pimenova: Supermodel-Drill mit 10 Jahren

Die gerade erst zehnjährige Russin Kristina Pimenova gilt als das schönste Mädchen der Welt. Ihre Mutter spornt die Kleine zu Höchstleistungen an - und kassiert mit ihrer Arbeit bereits jetzt vierstellige Gagen

Kristina Pimenova

Armes, reiches Mädchen: Kristina Pimenova ist zehn Jahre alt, bildschön - und wird von ihrer Mutter zum Supermodel gedrillt.

Fast 4 Millionen Fans hat die schöne Russin auf Facebook, auf Instagram sind es 1,2 Millionen Follower. Dahinter steckt das Kalkül ihrer Mutter und Managerin Glikeriya, die selbst als Model tätig war.

Sie sehen aus wie Zwillinge

Selena Gomez mit Schwester Gracie im Partnerlook

Selena Gomez und Gracie Teefey
Selena Gomez nimmt ihre kleine Schwester mit zur "Frozen 2“ Premiere. Trotz Nervosität und Aufregung posiert Gracie wie ein Profi!
©Gala

Mit ihren puppenhaften Gesichtszügen hat es die kleine Kristina schon neben Branchengrößen wie Bo Derek und Vanessa Redgrave in die italienische Vogue, die Vogue Kids sowie diverse Mode-Kampagnen von Armani Junior bis Fendi geschafft. Sogar eine eigene App, "Kristina Dress up", nennt sie ihr Eigen.

Erfolg liegt in der Familie

Der Vater ein ehemaliger Fußballprofi, die Mutter Ex-Model - der Erfolg scheint Kristina in die Wiege gelegt zu sein. Seit ihrem vierten Lebensjahr steht sie vor der Kamera, wird inzwischen von namhaften Agenturen wie "LA Models" und "NY Models" vertreten.

View this post on Instagram

#kristinapimenova #bw

A post shared by Kristina Pimenova (@kristinapimenova) on

Modische Minis

Von Geburt an modisch

"Meine liebsten Unruhestifter", schreibt John Legend zu diesem Foto auf Instagram. Es zeigt seine beiden Sprösslinge Luna und Miles, die den lässigen Blick von ihm geerbt zu haben scheinen. In Weiß und zartem Rosa gekleidet, sehen die zwei total süß und brav aus – von Unruhestiftern keine Spur. Ein Foto als geglückte Momentaufnahme, über die sich Papa John wahnsinnig zu freuen scheint, denn anhand seiner Beschreibung lässt sich erahnen, dass diese friedliche Stimmung nicht von allzu langer Dauer ist.
Eva Longoria im Partnerlook mit ihrem Sohn
Nicky Hilton im Partnerlook mit ihren Kids
Mit einem privaten Schnappschuss aus dem Wochenbett meldet sich Marie Nasemann bei ihren Instagram-Fans. In ihren Armen schlummert ihr kleines Baby und zeigt sich schon jetzt von seiner süßesten Seite. Der Sohn des Models trägt ein helles, fein gestricktes Mützchen auf dem Kopf und ist in einen grauen Wollpulli mit roten Mustern gehüllt. Ihre Liebe zu Naturmaterialien gibt Marie Nasemann schon jetzt an ihren Sprössling weiter.

88

Wenn man russischen Medien glauben darf, verdient Kristina Pimenova mit einem Shooting bis zu 5000 Dollar. Sie posiert, läuft und präsentiert wie eine Große, ist dabei aber noch nicht mal ansatzweise geschäftsfähig.

Lernen von den Großen

Die kritischen Stimmen zu ihrer Ausbeutung und Sexualisierung werden immer lauter. "Mini-Lolita" hin oder her: Der Lifestyle eines viel beschäftigten Models kann für eine Zehnjährige keinesfalls gut sein. Freizeit, Schule, soziale Kontake - all das bleibt völlig auf der Strecke.

Mit Kate Moss (14 Jahre) und Milla Jovovich (9 Jahre) gibt es bereits weltberühmte Beispiele, wie eine Modelkarriere im Kindesalter laufen kann. Alle Frauen haben sich im harten Business etabliert - nicht selten jedoch gingen Erfolg und persönliche Dramen Hand in Hand.

Hoffentlich bleibt Kristina Pimenova dieses Auf und Ab erspart. Noch ist es für sie nicht zu spät, eine ganz normale Kindheit zu verleben.

Forbes-Liste 2015

Die reichsten Models der Welt

Lara Stone
Joan Smalls
Natalia Vodianova
Adriana Lima

5

Themen

Erfahren Sie mehr: