Kristen Wiig in Venedig: In diesem Kleid bekam sie allerhand Aufmerksamkeit

Starrummel in Venedig: Beim Filmfest in der italienischen Stadt zog vor allem Kristen Wiig bei der Auftakt-Premiere die Blicke auf sich

Glamour in Venedig: Bei der Premiere der Science-Fiction-Satire "Downsizing" gaben sich die Stars auf dem roten Teppich die Klinke in die Hand. Darunter allen voran Hauptdarsteller Matt Damon (46, "Jason Bourne") und seine Co-Darstellerin Kristen Wiig (44, "Ghostbusters"). In einem von oben bis unten mit Pailletten und Perlen bestickten Kleid zog vor allem die 44-Jährige die Aufmerksamkeit der Fotografen auf sich.

Die Robe aus der Herbst 2017 Couture Collection des libanesischen Designers Zuhair Murad gab durch einen tiefen V-Ausschnitt den Blick auf das Dekolleté der Schauspielerin frei. Ein großer Rückenausschnitt sowie eine seitlich angebrachte Schleppe waren weitere Highlights des elfenbeinfarbenen Kleids. Ihre Haare hatte Wiig im eleganten Wet-Look nach hinten gekämmt. Glitzernde mit Diamanten besetzte Hänger funkelten an ihren Ohren.

Themen

Erfahren Sie mehr: