Kourtney Kardashian: Auftritt im Domina-Look

Kourtney Kardashian scheint bei ihrem Outfit irgendwas verwechselt zu haben. Oder warum sah sie auf dem roten Teppich aus wie eine Domina?

Casino oder Nachtclub? Beim Outfit von Kourtney Kardashian (37, "Keeping Up with the Kardashians") fragt man sich, ob das TV-Sternchen die zwei Locations verwechselt hat. Denn ihr super knappes Leder-Outfit am Samstag (21. Mai) zu einem Event des "Aria Resort and Casino" würde tatsächlich auch in ein anderes Etablissement passen. Ganz besonders, weil sie damit vielmehr aus- als angezogen war: Das schmale Oberteil erinnerte an einen trägerlosen BH und auch die knappe Hose bedeckte nicht mehr als das Nötigste.

Fashion-Fauxpas

Die Modesünden der Stars

Elegant im fließenden metallic Satinkleid erschien die stilsichere Katie Holmes zum "FilmAid's Power Of Film"-Screening. Ein toller Look, der ihre schmale Figur sinnlich in Szene setzt, wären da nicht ihre auffälligen Stiefel. Mit dem braunen Tigerprint lag die Schauspielerin leider diesmal völlig falsch. Die Eleganz und Sinnlichkeit des Kleides korreliert mit dem robusten Schuh - das kann Katie Holmes besser. 
Huch, welche Promi-Dame zieht denn hier die Aufmerksamkeit mit ihrem Hintern auf sich? 
Richtig, diese Kehrseite gehört zu Chiara Ferragni, die mit ihrem Ehemann Fedez einen Spaziergang macht. Ob dieser Look der Star-Influencerin tatsächlich so modisch ist, bleibt wohl Geschmacksache. 
An diesem Tag lässt es Rumer Willis ruhig angehen und entscheidet sich für einen bequemen Look im Stil der 90er Jahre, als sie Freunde zum Lunch in Los Angeles trifft. Ein schlichtes, blaues T-Shirt kombiniert sie zu Jeansshorts sowie weißen Sneakern und schienbeinhohen Tennissocken. Ein Style, der auf den ersten Blick zwar wild zusammengewürfelt und unscheinbar wirkt, jedoch ziemlich kostspielig ist ...

520

In einer so freizügigen Kombination sahen sogar die trendigen Overknee-Stiefel aus Wildleder alles andere als edel aus. Das breite Choker-Halsband aus schwarzem Samt tat sein Übriges. Eine Domina wäre damit perfekt gekleidet gewesen - ein VIP auf dem roten Teppich eher weniger. Auch nicht, wenn dieser Kardashian heißt und durch Trash-TV berühmt geworden ist.

Mode-Malheur

Kleider, Pech und Pannen

Ben Affleck genießt gerade die Zeit mit seiner Mutter und trägt beim herbstlichen Spaziergang Jeans zum karierten Hemd und einen einreihigen Blazer mit fallendem Revers als leichte Übergangsjacke. Ein ganz idyllisches Bild, wäre da nicht …
Dem Gone Girl Schauspieler ist ein fieser Fashion-Fauxpas passiert. Kaum zu übersehen, ragt in seiner Schrittregion der Zettel mit der Waschanleitung aus dem Hosenschlitz hervor.  
Lily-Rose Depp hat für ihren Red-Carpet-Auftritt zur Film-Premiere von "The King" in ein bodenlanges Kleid mit Rüschenborde aus dem Modehaus Chanel gewählt. Ein Kleid, bei dem auf den ersten Blick nicht viel schief gehen kann - oder doch? 
Der stürmische Wind in London macht der hübschen Tochter von Schauspiel-Ikone Johnny Depp kurzerhand einen Strich durch die Rechnung und Lily-Rose hält sich sicherheitshalber das Oberteil fest. Ob etwas verrutscht? 

450

Themen

Erfahren Sie mehr: