VG-Wort Pixel

Neue H&M-Marke "Arket" shoppen vor allen anderen

Erste Bilder der Mode bei ARKET
Erste Bilder der Mode bei ARKET
© PR
New Kid On the Block: Das schwedische Unternehmen Hennes & Mauritz eröffnet am 25. August die neue Ladenkette "Arket" und wir verraten Ihnen, wie sie vor allen anderen die begehrten Teile shoppen können  

Der Branchendienst "businessoffashion.com" verkündet am Donnerstag (30. März) die Knallermeldung für alle Fashionistas. Wie die Website exklusiv berichtet, wird das schwedische Modeunternehmen Hennes & Mauritz schon bald eine neue Modemarke lancieren.

Arket soll ein modernes Shoppingparadies mit den wichtigsten Produkten für Männer, Frauen, Kinder und Interior-Fans sein, so die Website. Neben eigenen Produkten werden bei Arket auch stylische Produkte anderer Marken in den Regalen stehen sowie ein Café-Konzept für Ruhepausen im Shoppingtrubel sorgen.

ARKET Store
ARKET Store
© PR

Arket kommt auch nach Deutschland

Das Konzept, das sehr an die Strategie von Konkurrent Urban Outfitters erinnert, konzentriert sich auf eine urbane, junge Zielgruppe. Die Preise sollen Gerüchten zufolge zwischen 40 und 120 Euro liegen.

Standorte in Brüssel, Kopenhagen, München und der erste Store in London sollen das Konzept einer breiten Käuferschaft zugänglich machen. Bereits in der Vergangenheit haben sich Hennes & Mauritz (H&M, COS, & other Stories, Monki, Cheap Monday und Weekday) sowie der größte Konkurrent Inditex (Zara, Pull & Bear, Uterqüe, Oysho, Stradivarius und Bershka) auf die Ausweitung ihres Markenportfolios konzentriert. Mit Erfolg, wie sich herausstellen sollte.

ARKET Interior
ARKET Interior
© PR

Arket shoppen vor allen anderen 

Am 25. August launcht das neue H&M-Label seinen Onlineshop. Zeitgleich wird der erste stationäre Store in London eröffnet. Wer sich allerdings für den Arket-Newsletter anmeldet, kann bereits vor allen anderen, am 23. August, durch den Onlineshop stöbern und shoppen. Also, worauf warten Sie noch?

kst / nme Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken