VG-Wort Pixel

Königin Rania + Prinzessin Mary Beim Treffen mit Königin Camilla unterscheiden sich ihre Looks durch ein Detail

Königin Rania, Königin Camilla und Prinzessin Mary
Königin Rania, Königin Camilla und Prinzessin Mary
© Dana Press
Zur "Tea Time" im Clarence House erscheinen Königin Rania und Kronprinzessin Mary stilsicher und dem Anlass entsprechend gekleidet. Doch orientiert man sich an der Gastgeberin, Königin Camilla, fällt eine Kleinigkeit auf.

Ein Trio an Powerfrauen hat sich gestern, dem 29. November, im Clarence House in London zusammengefunden. Königin Rania, 52, Königin Camilla, 75, und Kronprinzessin Mary, 50, erscheinen zum klassisch britischen "Afternoon Tea" anlässlich der UN-Kampagne "16 Days of Activism". Wie offizielle Bilder des Treffens beweisen, ergeben die royalen Damen auch optisch ein harmonisches Gesamtbild – fast.

Königin Rania: Sie setzt auf Petrol und transparente Strumpfhose

Königin Rania setzt alles auf eine (Farb-)Karte und erscheint in London in einem figurbetonten, hochgeschlossenen Midi-Kleid mit Raffungen an der Schulter und Ballonärmeln in einem grünlichen Blauton. Am Bund ihres Ärmels finden sich viele kleine Strasssteine, wodurch das Kleid von Badgley Mischka eine glamouröse Note erhält. Auch ihre spitz zulaufenden Pumps von Dior sind farblich auf das Kleid abgestimmt. Im Gegensatz zu Prinzessin Mary und der Gastgeberin selbst, trägt die jordanische Königin allerdings hautfarbene Strümpfe – und fällt damit ein wenig aus dem Rahmen. 

Königin Rania, Königin Camilla und Prinzessin Mary
Königin Rania, Königin Camilla und Prinzessin Mary
© Dana Press

Prinzessin Mary erscheint in einem neuen Rock aus Tweed

Die dänische Kronprinzessin hat sich für die Einladung ins Clarence House einen neuen Rock von Dolce & Gabbana zugelegt. Der Pencil-Skirt besticht durch ein schönes Tweed-Material und einer abgesetzten schwarzen Borde, die perfekt zur ebenfalls schwarzen Bluse mit leichten Puffärmel und Bubi-Kragen passt. Auch bei Marys Look finden sich einige glamouröse Details wieder, wie beispielsweise die Schmuck-Verzierungen am Kragen ihrer Red-Valentino-Bluse. Schwarze Pumps und eine schwarze semi-transparente Strumpfhose vervollständigen das Outfit. 

Königin Camilla in einem leuchtendem Blau

Für den Empfang ihrer Gäste entscheidet sich die Königsgemahlin für ein Midikleid mit einer nach unten ausgestellten Silhouette der Designerin Fiona Clare Aldridge. Das Dekolleté des Kleides lässt sich durch einen eingenähten Reißverschluss beliebig verstellen. Passend zum Kobaltblau ihres Kleides trägt Camilla ihr "Van Cleef & Arpels"-Armband und eine Diamant-Topaz-Kette von Kiki McDonough Fine Jewellery. Abgerundet wird ihr Look durch eine blickdichte schwarze Strumpfhose und schwarze Pumps des Labels Eliot Zed. 

Ein Treffen für den guten Zweck

Am 29. November werden anlässlich des UN-Kampagnen-Treffens weitere Gäste erwartet, darunter auch Königin Mathilde von Belgien, 49, und Sophie von Wessex, 57, die Ehefrau von Prinz Edward, 58. Auch Spice Girl Melanie Brown, 47, soll vor Ort sein. Nach Angaben der Vereinten Nationen fordert die Kampagne "16 Days of Activism", in deren Rahmen das Event stattfindet, Einzelpersonen und Organisationen weltweit auf, Strategien zur Reduzierung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu formulieren und zu organisieren. Die Aktion startete am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, und läuft bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. 

jku Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken